Veganes Eiweißpulver

Proteinshakes, Supps & Pastaparty
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 20169
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Sep 2020 20:47

Rosiel, MyProtein bewirbt momentan angeblich verbessertes Sojaproteinisolat:
https://de.myprotein.com/sporternahrung ... 29701.html
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14289
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 23. Sep 2020 21:00

Danke somebody!
Ich bin schon wieder eingedeckt. :]

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 269
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 24. Sep 2020 10:40

Meine Corona-Kilos müssen weg. Home-Office tut mir nicht gut, sonst habe ich ~0,1 kg pro Monat zugenommen nun sind es gut 1 kg pro Monat :-/

Normalerweise würde ich jetzt wieder tracken (1400kcal/d) und für etwas extra Protein zu Handkäse greifen, aber der ist natürlich nicht mehr auf der Einkaufsliste. Irgendeine Empfehlung, was gut verträglich ist und man als Eiweißpulver-Einsteiger gut runterbekommt?

Edit: Was mich auch etwas abschreckt ist, dass ich nach Anleitung auf >500 ml, teilweise sogar 1000ml komme. Ganz schön viel. Gibt es bessere kompakte pflanzliche Proteinquellen?

Edit2: Mag mich wer bei myprotein werben? Gibt anscheinend 10€. -> PN
Zuletzt geändert von Rüsselkäfer am 24. Sep 2020 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Hail Seitan!

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14289
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 24. Sep 2020 11:23

Das Sojaisolat ist erstaunlich geschmacksneutral und die Konsistenz ist auch okay. Mashi hat sich das auch öfter als Brei bzw. sie nannte das Mousse angerührt, du musst also nicht zwangsläufig einen Shake draus machen.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Sep 2020 14:40

☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 269
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 24. Sep 2020 15:44

Werde ich mir merken :)
Hail Seitan!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Sep 2020 15:56

:)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4724
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 3. Okt 2020 09:33

Rosiel hat geschrieben:
24. Sep 2020 11:23
Mashi hat sich das auch öfter als Brei bzw. sie nannte das Mousse angerührt, du musst also nicht zwangsläufig einen Shake draus machen.
Ähem.... Sie nannte das nicht Mousse. Das IST Mousse! Locker, luftig. Kein Vergleich zu einem Brei.
Meine neueste Mischung: geschmacksneutrales Pulver, Erytrith, Backkakao, Flavourdrops Toffee.
Schmeckt wie Mars. Unfassbar lecker!
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 269
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 3. Okt 2020 11:27

-v please

Mengen und wie wird das luftig?
Zuletzt geändert von Rüsselkäfer am 3. Okt 2020 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Hail Seitan!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 3. Okt 2020 11:30

Mashi :D :heart:

Rüssi, guck mal hier: https://runvegan.blogspot.com/2013/01/p ... ulver.html
STRG+F Mousse
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten