Puffreis für Hunde

Proteinshakes, Supps & Pastaparty
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63300
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Jun 2019 12:06

wie praktisch für uns, dass Vampy eine Expertin auch auf diesem Gebiet ist!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Ars
Beiträge: 1835
Registriert: 23.09.2016

Beitrag von Ars » 24. Jun 2019 12:19

Ich frage mich, ob es zwischen Bioladen und Hundefutter nicht noch andere Möglichkeiten gäbe.

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19904
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 24. Jun 2019 12:58

Illith das ist doch der pure Neid der da aus dir spricht.
Muh!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Jun 2019 21:01

ill, das ist halt ungefähr so wie wenn ich sagen würde, rauchen ist doch gar nicht schädlich, guck mal ich lauf marathon und das mit ner halben schachtel am tag...
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63300
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Jun 2019 21:11

nein...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Jun 2019 21:14

doch, "die essen voll viel reis und haben trotzdem voll wenig krebs" ist halt kein argument, wenn die halt andere 50.000 krebserrgende faktoren weniger haben
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21014
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Jun 2019 23:14

Spräche etwas gegen Reiswaffeln von zB Alnatura oder dm etc? Die sind überall erhältlich & kosten deutlich unter 1 Euro je 100 g.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 9718
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 24. Jun 2019 23:23

wenn ich Obilan richtig verstehe, ist es der Preis.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21014
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Jun 2019 23:31

slarti, aber der Puffreis als Futtermittel ist mit ca 30 - 70 Cent je 100 g preislich gar nicht so weit von den Reiswaffeln aus dem Lebensmitteleinzelhandel entfernt.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 9718
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 24. Jun 2019 23:47

3,18 Euro/Kilo bekommt man aber doch nicht als Alnatura-Reiswaffel?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Antworten