NutriPlus

Proteinshakes, Supps & Pastaparty
Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 864
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 20. Aug 2020 16:52

Der Kilopurzler ist schon angekommen. :)
Wir haben gleich mal probiert und jeweils einen Messlöffel Schoko bzw. Vanille in etwas Joghurt gerührt.
Schmeckt gut.
Die Idee, daß manche Leben mehr wert sind, ist die Wurzel alles Übels auf der Welt.
Dr. Paul Farmer

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 2050
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 20. Aug 2020 18:06

Dann bin ich beruhigt =)

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 864
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 20. Aug 2020 19:11

:*:
Die Idee, daß manche Leben mehr wert sind, ist die Wurzel alles Übels auf der Welt.
Dr. Paul Farmer

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21014
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 20. Aug 2020 20:09

Sphinkter hat geschrieben:
19. Aug 2020 19:07
Achso, dann ist der Preis okay.
Sphinkter, Herstellung von Huel erscheint mir von den Zutaten her kostengünstiger als Kilopurzler.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 2050
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 22. Aug 2020 21:20

Was mich gerade echt nervt....warum Nutri da soviel Phosphor reingefallen hat....warum macht man sowas?
Dateianhänge
Screenshot_20200822-211833_Instagram.jpg

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21014
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Aug 2020 05:18

Sphinkter, die Hauptzutaten Soja(protein) & Hafer gehören zu den pflanzlichen Nahrungsmitteln mit hohem Phosphorgehalt. Größenordnung sollte auf dieser Basis nachvollziehbar sein.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 2050
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 23. Aug 2020 09:03

Das ist viel zu hoch.
Bei den Mengen an Protein und Kohlenhydrate komme ich auf ca. 500mg Phosphor.
Man hat da wohl noch extra Phosphor dazu gegeben. Fällt mir auch in Multivitamin Pillen auf. Sinnhaftigkeit Null Komma Null.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63300
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 23. Aug 2020 15:34

Kaliumdiphosphat steht auf der Zutatenliste - laut Wiki wird das als Säureregulator verwendet.
schreib die doch mal an und frag, was das soll.^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21014
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Aug 2020 19:06

Für Sojaprotein habe ich schon Angaben bzw Analyseergebnisse von über 1.200 mg Phosphor je 100 g gesehen.

Um auf die 859 mg je 100 g für den Kilopurzler zu kommen, würden weniger als 1.000 mg Phosphor je 100 g Sojaprotein ausreichen. Entölter Kakao liegt um 800 mg Phosphor je 100 g, wovon in der Variante mit Kakao auch 12 % drin sind.

Für gesunde Menschen sollte Größenordnung 2.000 - 3.000 mg Phosphor tgl langfristig vertretbar sein. Bei Erkrankungen können allerdings bereits wenige 100 mg Phosphor tgl nachteilig sein.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 2050
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 23. Aug 2020 20:13

Danke für die Einschätzung. Ja, das mit dem Kakao ist mir auch aufgefallen. Ich habe ja Vanille.
Bin bei 1500mg am Tag, das sollte auch langfristig keine Probleme machen, da ja Veganer auch in diesem Fall das Glück haben, das Mineralstoffe an "Antinährstoffe" gebunden werden und nicht komplett aufgenommen.

Manchmal hat man ja Glück :mg:

Antworten