Veganes Eiweisspulver

Proteinshakes, Supps & Pastaparty
hagbard23

Veganes Eiweisspulver

Beitrag von hagbard23 » 25. Feb 2016 11:44

Hallo Leute,

ich bin neu hier und will vegan voll durchstarten. Ich habe mich die ganze Zeit sehr Fleischlastig ernährt und will mal schauen ob es auch anders geht.
Auf meinen Eiweissshake nach dem Training möchte ich allerdings nicht verzichten. Was haltet Ihr von veganem Protein?
Ich habe überlegt mir *** zu kaufen.
Hat damit schon jemand Erfahrung? Soll ja nicht so toll schmecken :oO:

Viel Grüße

H.

Link gelöscht, siehe: http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=3401
Frau_XVX

larissa
Beiträge: 314
Registriert: 10.10.2011

Beitrag von larissa » 25. Feb 2016 11:55

Ich bin Fan von myprotein.de Ist günstig und gut :)

Benutzeravatar
Raffnix
Beiträge: 265
Registriert: 25.11.2015

Beitrag von Raffnix » 25. Feb 2016 12:05

MyProtein Hanf Eisweiß (vegan blend) hatte ich auch schon, war ok aber sehr sandig.

Aktuell habe ich das Soja-Protein von Luxofit (Amazon) und der Geschmack ist (mMn) echt Hammer.

Ich weiß, das Thema Soja spaltet die Gemüter, aber das soll jeder für sich selber ausmachen ;)

Benutzeravatar
BodyBuilder
Beiträge: 844
Registriert: 07.06.2014

Beitrag von BodyBuilder » 25. Feb 2016 15:52

Ja, das Erdschwalbe Bio-Reisprotein kenne ich. Finde ich auch recht empfehlenswert.

Insbesondere ist es merklich leichter löslich als viele andere Reisprotein-Varianten, die ich schon mal probiert habe.
Beim Erdschwalbe Bio-Reisprotein muss man sich halt noch um die Thematik "Lysin" extra kümmern. Wer dazu keine Lust hat, fährt wohl mit LSP Rice Pro besser. Aber das ist dann halt nicht Bio.

Schade, dass das Erdschwalbe Bio-Reisprotein seit letztem Jahr deutlich teurer geworden ist.

Kartounno

Beitrag von Kartounno » 30. Mär 2016 23:10

BodyBuilder hat geschrieben:Ja, das Erdschwalbe Bio-Reisprotein kenne ich. Finde ich auch recht empfehlenswert.

Insbesondere ist es merklich leichter löslich als viele andere Reisprotein-Varianten, die ich schon mal probiert habe.
Beim Erdschwalbe Bio-Reisprotein muss man sich halt noch um die Thematik "Lysin" extra kümmern. Wer dazu keine Lust hat, fährt wohl mit LSP Rice Pro besser. Aber das ist dann halt nicht Bio.

Schade, dass das Erdschwalbe Bio-Reisprotein seit letztem Jahr deutlich teurer geworden ist.
Ja, es ist normal, da diese Produkte immer seltener

Link entfernt. Siehe: http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=3401
Rosiel

Tofuchs
Beiträge: 13
Registriert: 16.07.2016

Beitrag von Tofuchs » 16. Jul 2016 15:43

Ich bevorzuge Handpulver. Proteingehalt so um die 50%.
Als die Sklaverei abgeschafft wurde, vergaß man offensichtlich die Tiere.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 17. Jul 2016 04:00

das ist nicht vegan. :mg: :mg:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Tofuchs
Beiträge: 13
Registriert: 16.07.2016

Beitrag von Tofuchs » 17. Jul 2016 18:16

Ups, meinte natürlich Hanfpulver xD

Ich glaube nicht, dass meine Hand 50% Eiweiß hat ;)
Als die Sklaverei abgeschafft wurde, vergaß man offensichtlich die Tiere.

GreenLife78

Beitrag von GreenLife78 » 4. Sep 2016 14:39

Ich verwende seit einiger Zeit das Plantein Erbse von Profuel und bin damit eigentlich recht zufrieden. Der Geschmack ist gut und lässt sich auch super im Shaker auflösen.

RobinZ
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2017

Beitrag von RobinZ » 10. Mär 2017 16:06

Sind die Veganen Eiweiß Shakes auch so qualitative Hochwertig ?
Also das dort wenig Chemie dabei ist, ist mir schon Klar aber kann man das auch bei einem Aktiven Muskelaufbau nutzen?

Antworten