"veganfach" Messe am 02.11.2013 in Hamburg

Benutzeravatar
Martin
SUPERPROGRAMMARTIN *tüdelütt-tüdüüüü*
Beiträge: 4574
Registriert: 03.03.2013
Wohnort: Kiel

"veganfach" Messe am 02.11.2013 in Hamburg

Beitrag von Martin » 20. Okt 2013 15:05

zur veganfach messe in hamburg sind alle herzlich willkommen. auch die, die noch nicht vegan leben. die messe ist eine endverbraucher- und händlermesse.
hier kann man probieren, entdecken, sich informieren, genießen und interessanten menschen begegnen.

samstag, 2. november 2013. hamburg airport. terminal tango. 9 – 18 uhr
Eintritt: 12 EUR, ermässigt 8 EUR

Mehr Informationen: http://www.veganfach.de/

Informationen zur letztjährigen Messe, inkl. Link zu einem kritischen Artikel: 10.11.2012 Vegan(fach)-Messe in Essen


Vielleicht trifft man sich dort? :)
»Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.« - Niko Paech

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28661
Registriert: 09.02.2008

Re: "veganfach" Messe am 02.11.2013 in Hamburg

Beitrag von Akayi » 20. Okt 2013 15:16

Sorry, wo ist der Link?
recherchiert, was rechtlich so möglich ist


Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28661
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 20. Okt 2013 16:42

Oh, ja :urgh:
Jetzt weiß ich freilich nicht, was ich blöder finden soll. Den Artikel oder die Veranstaltung :?:
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
Krishnathia
gesperrt
Beiträge: 554
Registriert: 31.08.2013

Beitrag von Krishnathia » 20. Okt 2013 16:49

Einige dich darauf, dass du es tendenziell insgesamt blöd findest?
Ein Herz ist eine komplett inhaltslose Solidaritätsbekundung, die fernab jeglicher inhaltlicher Auseinandersetzung steht.

Benutzeravatar
Martin
SUPERPROGRAMMARTIN *tüdelütt-tüdüüüü*
Beiträge: 4574
Registriert: 03.03.2013
Wohnort: Kiel

Beitrag von Martin » 20. Okt 2013 16:51

Mal schauen, was es da so kennenzulernen und zu hören gibt. Christian Vagedes hat auf die Kritik geantwortet (Kommentaren unter dem Artikel), wir werden sehen, ob sie auf die kritisierten Punkte eingehen.
»Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.« - Niko Paech

Benutzeravatar
Pfotentier
Beiträge: 58
Registriert: 21.10.2013

Re: "veganfach" Messe am 02.11.2013 in Hamburg

Beitrag von Pfotentier » 23. Okt 2013 13:19

Ich kann nicht alle Kritikpunkte aus dem verlinkten kritischen Bericht nachvollziehen.
Dass sich das Design ähnelt, ist naheliegend, es ist halt Vagedes` Stil.
Dass nur junges, veganes Publikum ist, kann man der Orga ebenfalls kaum zum Vorwurf machen - die machen ja keinen Gesinnungscheck an der Tür und lassen junge Veganer nicht rein, damit auch mal ältere Omnis reindürfen...?
Der Autor/die Autorin fragt, inwieweit die veganfach im Rechenschaftsbericht 2012 bei der VGD auftaucht - ja, das würde mich jetzt auch interessieren. Denn insgesamt bringt es mich NICHT um, wenn der Verlag der Träger der Veranstaltung ist - im Ernst, kontrolliert ihr das auf jeder Messe so penibel oder nur bei dieser?
Und dass es hauptsächlich Fressstände gab, ist vielleicht nicht das, was da vom Autoren erwartet wurde - aber ganz ehrlich, ist das nicht jedesmal so und daher nicht mehr überraschend? Z.B Weihnachtsmarkt in Hannover (2 politische Stände versus 20 Fressbuden?).

Einige Punkte wie fehlende Stühle sind definitiv nervig, aber brauchen Horden von jungen Veganern denn ständig Sitzmöglichkeiten? Und Omni-Oma war ja angeblich nicht da...

Ich seh das nicht so negativ. Allein der Preis irritiert mich etwas und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich hinfahr.

Edit. ich habe den Kommentar unter dem Artikel eben komplett übersehen - dass der Text auf der VGD-Facebookseite gelöscht wurde, finde ich sehr bedenklich, der Artikel ist doch recht konstruktiv. Wird ja genau geschildert, was hier individuell negativ aufgefallen ist. Einige Erläuterungen hingegen sind ganz interessant, z.B. die Erläuterung, warum nicht die VGD Veranstalterin ist (wenn diese Erläuterung denn Sinn macht, ich kenne mich da nicht aus) und dass die Kassen beim Andrang sehr wohl stärker besetzt wurden. Tjoa - Aussage gegen Aussage? Ich steh der VGD übrigens nicht pauschal unkritisch gegenüber - ganz sicher nicht.

Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 20
Registriert: 11.10.2013

Beitrag von Sven » 23. Okt 2013 19:39

Meinung, Meinung ... Ich mach mir selbst eine. Erwartet unseren Bericht ;)

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Re: "veganfach" Messe am 02.11.2013 in Hamburg

Beitrag von Vampy » 25. Okt 2013 12:44

ich bin gespannt :)
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
untitled
The Good Doctor (summa cum laude)
Beiträge: 13673
Registriert: 11.11.2009

Beitrag von untitled » 29. Okt 2013 17:05

In Hamburger U-Bahn-Stationen gibts für die Veranstaltung übrigens riesige Werbeplakate.
Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green

Antworten