Veganes Frühlingsfest am 11. April 2015 Hannover

Rosi
Beiträge: 540
Registriert: 05.04.2015

Beitrag von Rosi » 11. Apr 2015 23:05

Weiss jemand warum der Vortrag von dem Eishockeyspieler ausgefallen ist ? Das fand ich voll schade den hätte ich sehr gerne gehört...
Meine Anfahrt mit der Bahn war doch etwas anstrengend und länger als ich gedacht hätte, leider konnte ich Jule nicht entdecken aber es war trotzdem ein schöner Ausflug unter so vielen Veganern.
Am tollsten fand ich den Bücherstand, ich war ewig dort und hab mich durch alle interessanten durchgeblättert.

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7461
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 12. Apr 2015 09:15

Der ist nur verschoben worde. Habe einen Teil davon gehört, aber leider nicht alles, weil ich zu der Zeit Loseverkaufdienst hatte. Doofes Timing.
Ja, schade, dass wir uns nicht gefunden haben, das nächste Mal verabreden wir uns mit Treffpunkt. :)
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
Roger Wilco
Without a spaceship, how can you get to Monolith Burger for lunch?
Beiträge: 3831
Registriert: 29.11.2013
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Roger Wilco » 12. Apr 2015 12:02

Wuseljule hat geschrieben:Ein sehr sympathischer Typ! Der zwei bezaubernde Kinder hat. :*:

:blush: Danke, das Komplement kann ich nur zurückgeben. Hat mich sehr gefreut! :)

Wir sind ja erst um ca. 16:30 angekommen. Und kaum waren wir da, fing der Regen an... :( Zum Glück war der Regen nicht dauerhaft und wir hatten dafür anschließend viel Platz. Hat mir sehr gut gefallen. Ich war letztes Jahr beim veganen Straßenfest in Hamburg und dieses hier war ca. doppelt so groß. Ich war total überfordert von dem riesigen Essensangebot. Da ich grundsätzlich ein Problem damit habe mich für etwas zu entscheiden, ist es normalerweise ein riesen Vorteil des Veganismus, dass die Auswahl normalerweise sehr klein ist. Aber dort gab es z.B. gleich mehrere Döner-Varianten. :shock:

Ich habe gegessen: Ein "schuldfreien Grill-Spieß", ein Corn-Dog am Stiel, ein Stück Quiche mit Lauch und Räuchertofu sowie ein Pizza-Muffin und ein Hayiti-Döner-Sandwich. War alles lecker und ich hätte am liebsten noch viel mehr probiert...

Bei der Tombola haben wir mit 12 Losen 3 Gewinne gezogen: 1 Tafel Naturata Special Cocoa Nibs, ein Vegan-Kinder-Armband und 500g Fairtrade-Kaffee (Gut, dass ich letztes Jahr mein Kaffee-Konsum auf fast 0% reduziert habe). :)

Den Kindern hat es auch gefallen. Zum Schluss haben sie im ARIWA Kinderzelt ordentlich gemalt und gebastelt.

Wir waren bis bis ca. 19:30 Uhr da.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67019
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 13. Apr 2015 01:40

das kenn ich - wenn ich in einem veganen restaurant oä bin, bin ich auch immer völlig mit der karte überfordert und gerate leicht in panik ob des drucks :D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Roger Wilco
Without a spaceship, how can you get to Monolith Burger for lunch?
Beiträge: 3831
Registriert: 29.11.2013
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Roger Wilco » 13. Apr 2015 19:38

Video von "Wir sind Veg":

Antworten