o3 für den A...?

Vitamine, Mineralstoffe & sekundäre Pflanzenstoffe
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67062
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 21. Nov 2019 01:14

was heißt das? :D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 21. Nov 2019 07:58

Dass beide indifferenziert Empfehlungen raushauen. Beide empfehlen DHA Supps, nur Fuhrman verkauft auch noch welche.
Auch das mit den Nüssen ist interessant, dass Greger hier einfach die Empfehlung übernimmt.
Seine Einnahmeempfehlung zu B12 im Buch hätte auch nicht komplizierter sein können.

"Anstatt B12-Präparate einzunehmen, ist es auch möglich, mit B12 angereicherte Lebensmittel zu kaufen. Dann müssten Sie allerdings täglich drei Portionen solcher Lebensmittel essen, die mindestens 25 Prozent der empfohlenen Tagesmenge (siehe Nährwertangaben der Produkte) enthalten."

WTF, kann man nicht einfach Werte hinschreiben?
Ich verstehe nicht, was er will :kk:

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 21. Nov 2019 20:54

Hier eine brandneue Studie für dich
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/m/pubmed/3 ... 0omega%203
CONCLUSIONS: In this large sample from a population-based randomized controlled trial, neither vitamin D nor n-3 FA supplementation over 1 year decreased these biomarkers of inflammation.
Also Fazit: Für die Füsse.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67062
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 21. Nov 2019 21:04

aber - die Werte sind doch normalerweise je nach Demographie unterschiedlich. ich find die Anweisung eigentlich recht deutlich?^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 21. Nov 2019 21:07

Anweisung?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67062
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Nov 2019 00:59

Dann müssten Sie allerdings täglich drei Portionen solcher Lebensmittel essen, die mindestens 25 Prozent der empfohlenen Tagesmenge (siehe Nährwertangaben der Produkte) enthalten.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 22. Nov 2019 08:46

Redest du von der Studie?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67062
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Nov 2019 13:31

ich rede von deinem Post...?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 22. Nov 2019 15:27

Achso, du bist bei B12:)
Ich verstehe nicht warum er nicht einfach sagt, 3x am Tag 1,5 mcg, fertig. Die meisten Menschen werden mit 25% vom Tagesbedarf überfordert sein. Zudem er muss sich ja auf ein Wert mal festlegen. Die 25% der DGE sind andere als die 25% der EU RDA.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67062
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Nov 2019 20:20

aber variieren die nicht auch alters- und evtl. geschlechtsabhängig?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten