Vitamin E

Vitamine, Mineralstoffe & sekundäre Pflanzenstoffe
Antworten
trashtom
Beiträge: 61
Registriert: 17.09.2019

Vitamin E

Beitrag von trashtom » 22. Mär 2020 10:48

Hallo Leute,

ich habe in der Ausgangssperre mal etwas Zeit in Cronometer.com investiert und ein bisschen an der Ernährung geschraubt. Ich bekomme auch alles ganz gut auf meine Bedürfnisse hin - außer Vitamin E. Egal wieviele Mandeln, Spinat oder sonstiges ich hinzufüge - ich komme auf maximal 40 % am Tat.


Hat ja jemand einen Rat dazu?

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1474
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 22. Mär 2020 11:57

Soweit ich weiß, hängt der Vitamin E Bedarf stark vom verzehrten Fettanteil ab: Je höher, desto mehr. Solltest du also recht fettarm essen, ist das wohl weniger problematisch, und du musst gar nix ändern.

Supplementierung von Vitamin E hat in manchen Studien schlechte Konsequenzen gezeigt, z. B. ausbleibende Leistungsverbesserungen beim Sport. Deswegen würde ich erstmal versuchen, den Bedarf über die Ernährung abzudecken (z. B. mehr Mandeln, oder etwas Weizenkeimöl). Dennoch, solltest du "künstlich" ergänzen wollen, wäre das hier vielleicht was: https://www.amazon.de/Vitamin-100-fl%C3 ... 364&sr=8-6

Kostengünstig, fein dosierbar, wenig Zusatzstoffe.
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Antworten