Sunday Veganlife Bioaktiv (in Zusammenarbeit mit Niko Rittenau)

Vitamine, Mineralstoffe & sekundäre Pflanzenstoffe
Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 2445
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 15. Mär 2021 09:29

@Somebody
Das Blut wurde im letzten September genommen.
Der Wert also in einer Jahreszeit getestet, in der er höher sein sollte. Zumindest das Labor hat angemerkt das der Speicher nicht aureichend gefüllt sei.
Ich habe D3 in flüssiger Form geordert und wir werden unsere Speicher auffüllen.
Sei pünktlich und sei kein Arsch!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

ProVeg kündigt von Niko Rittenau konzipiertes Multi Präparat an

Beitrag von somebody » 18. Aug 2021 13:22

Suche Signatur.

Vegan69
Beiträge: 78
Registriert: 03.11.2015

Beitrag von Vegan69 » 4. Sep 2021 08:06

Ich habe das "proveg Essentials+" bestellt und habe es gestern erhalten. Ich nehme bislang noch Veg1 und wollte nun mal zu diesem Präparat wechseln. Muss man zwar 2 x täglich einnehmen und es sind zudem Kapseln, aber mal schauen.

Gibt' s hier jemanden, der dieses Präparat schon einnimmt?

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 3690
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 23. Sep 2021 11:57

Das interessiert mich auch. Ist das empfehlenswert?

https://watsonnutrition.de/produkt/prov ... ials-plus/

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Sep 2021 20:41

Lovis, prinzipiell ist das Präparat im Hinblick auf Auswahl der Mikronährstoffe, die chemischen Formen, die Dosierung OK.

Es sollte aber bedacht werden, dass es sich um eine allgemeine Nahrungsergänzung für VeganerInnen handelt, die dazu gedacht ist, durchschnittliche Mikronährstoffdefizite bei durchschnittlicher veganer Ernährung & durchschnittlichem Lifestyle zu decken. IMO kann es eingesetzt werden, wenn die Laborparameter der bei veganer Ernährung beobachtungsbedürftigen Mikronährstoffe bekannt & einigermassen OK sind & keine Kontraindikationen bzgl enthaltener Mikronährstoffe vorliegen. Mangel an Mikronährstoffen kann das Präparat nicht beheben.


@Vegan69

Vegan69, das Präparat ist mit 2 relativ kleinen B12 Dosen für Einnahme 2 x täglich konzipiert, die Einnahme sollte im Abstand von mindestens 6 Stunden erfolgen.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 3690
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 24. Sep 2021 08:31

Danke, somebody! :)

Vegan69
Beiträge: 78
Registriert: 03.11.2015

Beitrag von Vegan69 » 24. Sep 2021 23:04

@somebody:
Danke für deine Rückmeldung!

Die Mikronährstoffe hatte ich mir im Vorfeld angeschaut. Mich hätte nur interessiert, ob hier schon jemand einen Wechsel zu diesem Präparat vollzogen hat. Also auch wg. der Verträglichkeit, etc. ... Ich warte noch ab, bis meine Veg1-Kautabletten aufgebraucht sind.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Watson Nutrition

Beitrag von somebody » 21. Apr 2022 21:13

#Watson Nutrition

Watson Nutrition bietet zunehmend interessante Präparate an. ZB nun auch D3, Eisen, Cholin. Ferner Creapure. :*:

https://watsonnutrition.de/produkte/
Suche Signatur.

Benutzeravatar
nerdifand
Beiträge: 23
Registriert: 28.02.2021

Beitrag von nerdifand » 22. Apr 2022 08:56

Ist es nicht so, dass Multipräparate eigentlich unsinnig sind? Ist das veralteter Quark oder kommt es auf die Kombination an? Ich mein, klar würde ich gerne z.B. das Vegan Complete von Watson nehmen, allerdings habe ich, wie gesagt, ständig im Hinterkopf, dass es sinnvoller ist die einzelnen Präparate über den Tag verteilt einzunehmen.

Wisst ihr da mehr drüber? @somebody?

Edit: Wundert mich auch, dass es bei Watson kein D3+K2 Präparat gibt und auch in deren Artikel über Vit. D nichts dazu steht. Ist auch die Supplementierung in Kombination mit K2 schon veraltet :/ ?

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2976
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 22. Apr 2022 09:50

Theoretisch ja, praktisch ist es halt einfacher.
Ich nehme einzelne Präparate aber alle auf einmal.
Wenn das Multi gut dosiert ist, wieso nicht?
Die meisten sind's halt nicht.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Antworten