K2

Vitamine, Mineralstoffe & sekundäre Pflanzenstoffe

Beitragvon PistolPete am 4. Mai 2018 06:45

Vitamin D soll man immer mit Vitamin K2 einnehmen. Denn Vitamin D hat Auswirkungen auf den Knochenstoffwechsel und hilft, Calcium an den richtigen Stellen des Körpers einzubauen. Ohne K2 kann eine Überdosierung von Vitamin D nämlich Arteriosklerose (also Verkalkung der Arterien) begünstigen.
PistolPete
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.05.2018

Beitragvon Vampy am 21. Aug 2018 19:59

laut meinem endokrinologen gibt es keine seriösen wissenschaftlichen studien, die eine positive wirkung von k2-NEM belegen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30325
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon somebody am 21. Aug 2018 20:08

Vampy, ja, seriöser Nachweis klinisch relevanter Wirkung fehlt. Was es gibt, das sind Vermutungen & theoretische Arbeiten.

BTW, PistolPete ist eine gesperrte Spammer Sockenpuppe. Künftig löschen wir mehr Hinterlassenschaften gesperrter Spamaccounts.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14698
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Vorherige

Zurück zu Micronährstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron