(Veganes) Hautpflege101

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25375
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 5. Apr 2019 15:49

Jojoba ist super, ansonsten Kokosnuss, Olive, Argan.
Immer auf feuchte Haut auftragen!
Öle mit Sonnenblume weglassen, Leinöl auch. Ätherische Öle sowieso.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 12078
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 5. Apr 2019 15:53

Wieso auf die feuchte Haut?

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25375
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 5. Apr 2019 16:09

Um zu emulgieren und tiefer eindringen zu können, ansonsten liegen die Öle nur auf der Haut.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54236
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 5. Apr 2019 16:26

aber Wasser und Öl emulgiert doch nciht einfach so...?

warum btw Sonnenblumenöl nicht? das Gratis-Reinigungsöl von PC besteht hauptsächlich daraus?^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Sabotagehase
Beiträge: 790
Registriert: 27.08.2017

Beitrag von Sabotagehase » 5. Apr 2019 17:14

Danke
ich benutz das immer nach dem Duschen, ist wirklich besser, warum auch immer.. Ich glaub eher dass es was mit der aufgeweichten Haut zu tun hat, zumindest bei mir
Meint ihr da gibts irgendwelche Probleme beim Mischen verschiedener Öle?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54236
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 5. Apr 2019 17:38

da gehts zwar mehr um Reinigung, aber vlt ja von Interesse für dich?
viewtopic.php?f=47&t=5051
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Sabotagehase
Beiträge: 790
Registriert: 27.08.2017

Beitrag von Sabotagehase » 5. Apr 2019 17:42

dankeschön

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25375
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 5. Apr 2019 18:07

Nein, das emulgiert durch die Reibung^^ Natürlich nicht so krass, wie eine Mayonnaise, aber ein bisschen, und dadurch kann das Öl besser einziehen und die Feuchtigkeit halten.

Sonnenblumenöl pur wird schnell ranzig, ebenso wie Leinöl, und der Effekt ist, dass sich tatsächlich eine Art "Firnis" bildet. Das verharzt/verklebt.

In einer Emulsion, die abgespült wird, ist das kein Problem.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25375
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 13. Mai 2019 16:51

Ich möchte gerne nochmal ein bisschen für Peptide werben^^
Kann ich nur jedem ans Herz legen, auch gerade denen mit Pickelproblemen.

Durch meine Iso-Therapie hab ich damit zumindest im Moment keine Probleme, aber die riesigen Kraterporen in meinem Gesicht verschwinden dadurch natürlich nicht einfach so.
Aber ich habe seit ca. zwei Wochen mal wieder ein Peptide-Serum im Gebrauch (ich frage mich, warum ich damit überhaupt aufgehört hatte?! Ich glaube, ich hab einfach zuviel Kram und den Überblick verloren :roll: ), und der Unterschied ist enorm. Nicht nur auf die Poren bezogen, sondern auch ganz allgemein, aber da besonders.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 54236
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 13. Mai 2019 19:02

für erweiterte Poren find ich ja auch den Niacin-Booster ganz nützlich.
hattest du den zufällig mal in Gebrauch und kannst einen Vergleich anstellen?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten