Tierfreie Haus-/Reiseapotheke

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21874
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 14. Jul 2021 21:58

illith, schaute nach. Der Unterschied zwischen CB12 Mouthwash & CB12 White ist, dass CB12 White keinen Alkohol enthält & dass Polyvinylpyrrolidon zur Zahnaufhellung enthalten ist. Polyvinylpyrrolidon ist synthetisch, also tierfrei.

CB12 White ist somit potenziell tierfrei. Dessen Aroma könnte theoretisch tierisch sein, halte ich aber für unwahrscheinlich.

Zur Behandlung von Zahnfleischentzündungen können Bepanthen Lösung oder das von mir in einem anderen Thread erwähnte Kamistad Gel verwendet werden.


BTW:

Glycerin in europäischen Medizinprodukten sollte normalerweise synthetisch sein, da die pharmazeutische Qualität synthetischen Glycerins besser als die von Glycerin auf Basis pflanzlicher bzw tierischer Rohstoffe ist.

Natriumfluorid ist mineralisch.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21874
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Hansaplast Wundheilsalbe mit Dexpanthenol ...

Beitrag von somebody » 28. Jul 2021 22:29

... ist ebenfalls frei von tierischen Bestandteilen:

https://www.hansaplast.de/produkte/wund ... dheilsalbe

Hansaplast nennt - vermutlich aus patentrechtlichen Gründen - nicht den Dexpanthenol Gehalt des Produkts.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21874
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Tyrosur Präparate

Beitrag von somebody » 2. Aug 2021 22:29

Erhielt eine Anfrage via Mail, ob die beiden Tyrosur Präparate frei von tierischen Bestandteilen sind.

Nach meiner Erinnerung ist das klassische Tyrosur Präparat mit dem Lokalantibiotikum frei von tierischen Bestandteilen.

Bzgl dem neueren Präparat mit Dexpanthenol schaue ich morgen nach & poste Ergebnis.


BTW, besteht Interesse an Infos zu weiteren Präparaten zur Tattoo-/Piercingpflege?
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 843
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 2. Aug 2021 23:29

Die Konsistenz von Bepanthen antiseptische Wundcreme ist leider nicht mit der normalen vergleichbar. Viel dünnflüssiger, tropft zu leicht vom Finger/Spatel.
Hail Seitan!

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 843
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 2. Aug 2021 23:37

btw Vomex ist vegan
Hail Seitan!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21874
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Tyrosur

Beitrag von somebody » 3. Aug 2021 21:52

Tyrosur® Wundheilgel

https://www.tyrosur.de/produkte/tyrosur-wundheilgel

Zutaten lt Beipackzettel sind tierfrei.


Tyrosur® CareExpert Wundgel

https://www.tyrosur.de/produkte/tyrosur ... rt-wundgel

Zutaten lt Beipackzettel sind bis eine tierfrei. Die eine Zutat kann nicht tierisch oder tierisch sein, ist aber erfahrungsgemäß nicht tierisch. Machte Anfrage beim Hersteller. Poste Ergebnis nach Erhalt.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 1955
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 14. Aug 2021 09:28

Das ist cool. Tyrosur verwende ich gerne.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 65500
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 7. Okt 2021 00:03

somebody hat geschrieben:
13. Jul 2021 21:24
Tierfreie Dexpanthenol Cremes fürs Gesicht sind leider rar. Hast Du die PANTHENOL-CREME LAW probiert?
aufgrund deiner Empfehlung hatte ich das bei meiner letzten Apotheken-Bestellung vor einigen Wochen dabei.
ich mach es seither auf abheilende Akne und Bilder mir ein, dass der Prozess damit positiv beeinflusst wird. :)
siehe hier:


an der beträchtlichen Brandblase an meinem Unterarm durfte es auch direkt seine Dienste tun. :roll:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten