vegane Pflege gegen Pickel

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Sam
ehem. ford
Beiträge: 258
Registriert: 18.11.2015

vegane Pflege gegen Pickel

Beitrag von Sam » 17. Okt 2017 21:21

Hey,
ich war vor ein paar Wochen beim Hautarzt (wegen Pickel) und habe überschnell 3 Pflegeprodukte gekauft.

Im Nachhinein bin ich drauf gekommen, dass diese ja auch nicht vegan sein könnten.
Es handelt sich um folgende 3:
http://hautarzt-biberach.com/www.bonderm.de/k_3_9.htm
http://hautarzt-biberach.com/www.bonderm.de/k_3_4.htm
Aknemycin Plus

Weiß jemand ob diese Produkte vegan sind und wenn sie nicht vegan sind: Was kann man anstatt von denen nehmen?

Vielen Dank
LG ford
Bild

Benutzeravatar
BastiForFit
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2017
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BastiForFit » 19. Okt 2017 12:22

Vll. eher zu Produkten greifen die aus natürlichen Stoffen hergestellt werden.

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4393
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 19. Okt 2017 13:02

ford, wenn du deinen link anklickst, dann siehst du unter dem Produkt die "Zutatenliste". Leider ist sie auf englisch und bekanntermassen sind meine dahingehenden Sprachkenntnisse rudimentär.
Vielleicht hast du ja mal Lust, die Liste abzuarbeiten. dann findest du sicher selbst raus, ob die Produkte vegan sind oder nicht
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Sam
ehem. ford
Beiträge: 258
Registriert: 18.11.2015

Beitrag von Sam » 19. Okt 2017 15:33

BastiForFit hat geschrieben:Vll. eher zu Produkten greifen die aus natürlichen Stoffen hergestellt werden.
Kennst du da gute, die helfen?

Weil meine Pickel sind schon in einem weitern Stadium! :(
mashisouk hat geschrieben:ford, wenn du deinen link anklickst, dann siehst du unter dem Produkt die "Zutatenliste". Leider ist sie auf englisch und bekanntermassen sind meine dahingehenden Sprachkenntnisse rudimentär.
Vielleicht hast du ja mal Lust, die Liste abzuarbeiten. dann findest du sicher selbst raus, ob die Produkte vegan sind oder nicht
Ich glaube es müsste vegan sein bis auf das Glycerin. Habe eine PA an die Hersteller geschickt, jetzt heißt es abwarten.. :/
Bild

Benutzeravatar
joli cœur
Beiträge: 370
Registriert: 28.08.2017

Beitrag von joli cœur » 2. Jan 2018 19:53

Ich benutze einfach eine 5%-ige Niacinamid-Lösung. Seitdem keine Pickel.
Info z.B. hier:
https://www.dermnetnz.org/topics/nicotinamide/
Nicht dass ich Akne hätte aber ab und an gab es mal Pickel.
Das Vehikel ist nicht das beste (Wasser) aber es funktioniert trotzdem.
Das Merkmal der Akne-Haut ist ein Mangel an antioxidativer Kapazität, auch mangelt es an Zink (Zn) und Kupfer (Cu); das körpereigene Antioxidans Superoxiddismutase (SOD) ist ja Zn-SOD und Cu-SOD. Z.B. ist Rosmarin ein super Antioxidans. Auch hochprozentige Ascorbinsäure-Lösung (10%) ist gut.
At the left hand of god

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17892
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Jan 2018 21:04

BTW, kodan hilft ebenfalls gegen Pickel.
Suche Signatur.


Wolfgang Frey
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2018
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Wolfgang Frey » 6. Jan 2018 16:40

ford hat geschrieben:Hey,
ich war vor ein paar Wochen beim Hautarzt (wegen Pickel) und habe überschnell 3 Pflegeprodukte gekauft.

Im Nachhinein bin ich drauf gekommen, dass diese ja auch nicht vegan sein könnten.
Es handelt sich um folgende 3:
http://hautarzt-biberach.com/www.bonderm.de/k_3_9.htm
http://hautarzt-biberach.com/www.bonderm.de/k_3_4.htm
Aknemycin Plus

Weiß jemand ob diese Produkte vegan sind und wenn sie nicht vegan sind: Was kann man anstatt von denen nehmen?

Vielen Dank
LG ford
Vegan kann das schon sein, dafür sind Erdölderivate drin, das sind die "PEG"-Zutaten auf der Liste, sie sind umstritten. Vielleicht kannst Du mal eine Salzseife versuchen, damit bessert sich das Hautbild oft, wenn es auch am Meer besser wird. Diese Seifen bestehen oft zur Hälfte nur aus Salz. Das klärt die Haut ganz natürlich. Gibt's allerdings nur bei kleinen Manufakturen, die Industrie stellt sowas nicht her.

Viele Grüße aus der Schweiz
Wolfgang

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 6. Jan 2018 17:06

Oh, wo findet man denn solche kleinen Manufakturen?

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17892
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 6. Jan 2018 17:45

@Wolfgang

Hallo Wolfgang,

falls Du vegane Produkte herstellst, darfst Du Dein Unternehmen in folgendem Unterforum in einem eigenen Thread vorstellen & in diesem Thread gegebenenfalls Fragen zu Deinen veganen Produkten beantworten:
http://vegan-forum.de/viewforum.php?f=29
In fremden Threads ist jedoch Werbung iwS unerwünscht.
Kommerzielle Links bzw Unternehmenslinks sind im Userprofil nicht gerne gesehen.
Suche Signatur.

Antworten