Arzneimittelskandale & gefährdete Arzneimittelsicherheit

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33302
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 3. Sep 2018 20:05

nem zahlt die kk doch eh net
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17899
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Sep 2018 20:24

Viele Menschen bestellen in irgendwelchen Internetshops oder auf der Plattform dieses Herrn Bezos NEM made in China.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17899
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Update

Beitrag von somebody » 5. Sep 2018 19:59

In diesem Fall gibts widersprüchliche Informationen. Zumindest teilweise sollen die Vorwürfe berechtigt sein. Ob Ware für den deutschen Markt betroffen ist, ist zZ unklar.

#kontaminiertes Valsartan

Deutsche Staatsanwaltschaften ermitteln angeblich gegen in Deutschland ansässige Generikahersteller.
JuristInnen meinen, strafrechtlich sei den Verantwortlichen bei den Generikaherstellern nach deutschem Recht anscheinend nichts vorzuwerfen. Strafrechtlich verantwortlich seien mutmasslich die Verantwortlichen in China.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17899
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

nun auch NDEA in Valsartan gefunden

Beitrag von somebody » 13. Sep 2018 18:52

Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17899
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Europäische Arzneimittelaufsicht = Lachnummer

Beitrag von somebody » 24. Sep 2018 17:02

Interessenter Artikel der DAZ (Deutsche Apotheker Zeitung):
https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... hapter:all
Suche Signatur.

Benutzeravatar
RoadOfBones
Beiträge: 820
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitrag von RoadOfBones » 20. Nov 2018 22:00

Die Problematik der Verunreinigungen in Valsartan und Vergleich mit Nitrosaminen in Fleisch
https://www.abda.de/fileadmin/assets/Ar ... Risiko.pdf

Link repariert. somebody
Zuletzt geändert von RoadOfBones am 21. Nov 2018 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33302
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 20. Nov 2018 22:30

kleiner tipp: nicht nur nen link posten, kurze beschreibung was drin ist, hilft ungemein.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18987
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 20. Nov 2018 22:34

Bei mir geht er auch gar nicht.
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17899
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 20. Nov 2018 22:44

Vampy, es geht um kontaminiertes Valsartan. Link funktioniert nun.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17899
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 8. Jan 2019 15:49

Bemerkenswerterweise werden die aktuellen Arzneimittelskandale in US Fachmedien thematisiert & die US Behörden unternehmen etwas.

ZB sehr guter - leider nicht frei verlinkbarer - Artikel ist auf Medscape.

In D hingegen wird die Thematik öffentlich kaum wahrgenommen & Angehörige des dt Berufspolitikerstandes seiern mit wenigen Ausnahmen BS zum Thema.
Suche Signatur.

Antworten