Kosmetik!

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
Nerofin
Tratschtante
Beiträge: 2933
Registriert: 05.02.2009
Wohnort: Memmingen

Beitrag von Nerofin » 5. Jul 2010 22:59

Bioladen.
Negativ but true.

One life one pain.

Benutzeravatar
Coconut1985
Beiträge: 60
Registriert: 09.09.2010

Desinfektionsspray

Beitrag von Coconut1985 » 15. Sep 2010 03:33

Hallo!
Ich brauche Desinfektionsspray für Piercings. Natürlich vegan und ich hätte auch gerne eins von einer Firma, die keine Tierversuche macht!
wer kann mir helfen? bischen knifflig, oder?
achja, nochwas: Ist Fa-Deo vegan? und weiß jemand, ob die Sachen von Alterra vegan sind? das ist die Naturkosmetik von Rossmann. Bin gespannt auf eure Infos!

Benutzeravatar
Raupi
Beiträge: 156
Registriert: 10.09.2010

Re: kosmetik!

Beitrag von Raupi » 15. Sep 2010 05:30

Schminke von Essence ist auch Tierversuchsfrei :) Ob die allerdings vegan ist, kann ich leider nicht genau sagen

Benutzeravatar
Cupcake
Beiträge: 108
Registriert: 14.08.2010

Beitrag von Cupcake » 18. Sep 2010 15:38

Coconut1985 hat geschrieben:Hallo!
Ich brauche Desinfektionsspray für Piercings. Natürlich vegan und ich hätte auch gerne eins von einer Firma, die keine Tierversuche macht!
wer kann mir helfen? bischen knifflig, oder?
Nö, also wenn man sich die Liste der dm Sachen auf der vorherigen Seite durchliest - da ist auch Wundspray dabei... ;)


Coconut1985 hat geschrieben: und weiß jemand, ob die Sachen von Alterra vegan sind? das ist die Naturkosmetik von Rossmann. Bin gespannt auf eure Infos!
Schminksachen weiß ich nicht, da kann bei Naturkosmetik Karmin oder ähnliches enthalten sein. Die restlichen Sachen dürften größtenteils vegan sein. Das Label haben sie nicht, du musst also die Zutatenliste lesen - und immer auf cera alba (Bienenwachs) achten, das ist in Naturkosmetik oft drin - vor allem in Lippenpflegestiften, Cremes, etc.

Von Lush gibts auch sehr viele vegane Kosmetik, u.a. auch veganes Parfum und vegane Lippenpflege. Lush ist nur leider sehr teuer... Bisher habe ich aber noch keine andere Firma gefunden, die Lippenpflege ohne Bienenwachs herstellt (Mineralöl ist auch keine Alternative, es muss schon bio sein!). Tipps irgendjemand? :?:

Benutzeravatar
Cupcake
Beiträge: 108
Registriert: 14.08.2010

kosmetik!

Beitrag von Cupcake » 19. Sep 2010 12:11

Edit: Alterra hat sein Verpackungsdesign geändert und jetzt steht drauf, ob die Sachen vegan sind oder nicht. Haarpflege ist z.B. komplett vegan. :)

Benutzeravatar
Coconut1985
Beiträge: 60
Registriert: 09.09.2010

Beitrag von Coconut1985 » 29. Sep 2010 01:19

sorry, späte Antwort von mir, aber Danke :-)
Das mit cera alba (und übrigens auch cera flava) weiß ich. Habe mir jetzt Octenisept geholt. Keine Ahnung, ob die Tierversuche machen :eh: habe dazu nix im INternet gefunden. Naja...
Alterra ist übrigens richtig gut. Habe empfindliche Haut und vertrage die Sachen super! echt zu empfehlen.

Benutzeravatar
Coconut1985
Beiträge: 60
Registriert: 09.09.2010

Beitrag von Coconut1985 » 29. Sep 2010 01:21

P.S.:
habe aber gesehen, dass in der Tagescreme von Alterra Bienenwachs drin ist :-(

Benutzeravatar
Cupcake
Beiträge: 108
Registriert: 14.08.2010

Beitrag von Cupcake » 1. Nov 2010 11:08

In einigen Cremes von Alterra ist Bienenwachs, aber nicht in allen. Die für empfindliche Haut hat z.B. keines und ist vegan. Die Handcreme übrigens auch :heart: Endlich, das hat mich bei alverde immer geärgert, dass die in fast alle ihre Produkte Bienenwachs packen.

Benutzeravatar
Gini_HH
Beiträge: 14
Registriert: 02.11.2010
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Gini_HH » 2. Nov 2010 22:36

Also,

das mit der DM-Produktliste...kann eigentlich nicht sein.

Denn das ist ja das komplette DM Eigenmarken-Sortiment. Da sind zwar vegane bei, aber das ist eher die Liste wo ALLE Produkte aufgeführt sind, nicht nur die veganen:)
Bei vegan.de mal nach P2, DM, balea usw. suchen, da sind sehr hilfreiche Listen online.

FA-Deo ist sicher NICHT vegan!!! Es kommt von Schwarzkopf&Henkel...die sind nicht koscher, sowohl Inhaltsstoffe als auch Tierversuche!!! Genau wie fast alle anderen großen Konzerne wie Procter&Gamble, Unilever (Bebe, Rexona usw.) , alles großer Bullshit! Die gehören auch irgendwie immer alle zusammen...so ätzend!

Alterra von Rossmann hat viele vegane Produkte (ist jeze auch gekennzeichnet wie schon erwähnt).

Bei den DM Eigenmarken wie Alverde Naturkosmetik sind teilweise die vegan-blümchen verschwunden, da diese logos Geld kosten und nach einiger zeit erneuert werden müssen. Das ist oft zu teuer für so eine Eiegnmarke, trotzdem sind die meisten Produkte von Alverde vegan!!!


Also an die Frage des veganen nachwuchses, hier ein paar Firmen&Geschäfte die vegane Produkte (aber nicht alle sind vegan---> nach bereits gestellten PRODUKTANFRAGEN suchen bei vegan.de oder bei maqi.de, da einfach nach den firmen suchen) führen und erschwinglich sind:

- DM/BUDNI : Balea, P2 (da sind z.b. alle Nagellacke vegan:))), Nature Friends, Alverde, Lavera, Sante, Weleda, Dr.Hauschka
- Reformhaus: ebenfalls Lavera, sante und hauschka &weleda, puravera haarfarben , A. Börlind
- Haarfarben: Puravera , Directions :heart: von la riche (das werk heißt mondel), Blondierung von Mondel (directions), Manic Panic Farben
- Haarspray: Rausch Herbal Haarspray (gibts in apotheken!!!) , das ist das einzige vegane haarspray,das ich kenne, das gut ist.


Also wenn du noch Fragen hast, also spezielle frage mich gerne:) Habe mich mal sehr viel mit veganer Kosmetik befasst...sehr zeitaufwenig:) Aber lohnend:)
No Milk, No Meat, No Masters

Benutzeravatar
untitled
only happy when it rains
Beiträge: 12945
Registriert: 11.11.2009

Re: kosmetik!

Beitrag von untitled » 3. Nov 2010 09:27

Die DM-Produktliste in dem Thread ist die, die DM auf Anfrage nach veganen Produkten verschickt hat.
Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green

Antworten