Kosmetik!

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 22. Jul 2014 13:24

Weil ätherische Öle hautirritierend sind. Das kann manchmal ein gewünschter Effekt sein, z.B. bei durchblutungsfördernden äth. Ölen wie Rosmarin, aber oft ist die dadurch entstehende Irritation schlimmer als der entstehende Nutzen, insbesondere bei Problemhaut.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Flexfor
Beiträge: 12
Registriert: 11.07.2014

Beitrag von Flexfor » 18. Aug 2014 19:53

Verstehe! ;)

Ich habe hier eine tolle Auflistung von "allen" Hauschka Produkten gefunden, die vegan hergestellt werden.

Auch wenn tierische Elemente in einer Naturkosmetik durchaus vorkommen dürfen, sind die tierischen Anteile in Dr. Hauschka-Kosmetika gering.

Viele Dr.Hauschka-Produkte sind frei von jeglichen tierischen Bestandteilen. Dazu zählen unter anderem
  • Körpermilch Quitte
    Lavendel Sandelholz Duschbalsam
    Kajal Eyeliner
    Salbei Deomilch
    Dr. Hauschka Reinigunsmilch
    Augenfrische
    Bäder Kennenlern-Set
    Sensitiv Zahncreme Sole
    Rosen Duschbalsam
    Rosen Bad
    Concealer
    Neem Nagelöl
    Gesichtsöl
    Rosenblüten Deo Milch
    Neem Haarwasser
    Neem Ölkur
    Pflegeöl Rosenblüten
    Pflegeöl Mandel Johanniskraut
    Kinder Sensitive Zahngel Orange
    Regeneration Körperbalsam
    Volume Mascara
    Intensivkur klärend bis 25
    Intensivkur klärend ab 25
    Kennenlernset Duschbalsame
    Gesichtstonikum klärend
    Intensivkur sensitiv
    Mandelzauber
    Mandel Bad
    Melissen Tagescreme
    Wind und Wetter Bad
    Intensivkur spezial
    Zitronen Lemongrass Duschbalsam
    Zitronen Lemongrass Bad
    Dr. Hauschka Reinigungsmaske
    Gesichtswachscreme
    Gesichtstonikum
    Rosmarin Beinlotion
    Pflegeöl Citrone
    Pflegeöl Schlehenblüten
    Pflegeöl Moor Lavendel
    Körpermilch Cintrone Lemongrass
    Moor Lavendel Bad
    Salbei Bad
    Pflegeöl Birke Arnika
    Neem Nagelöl Stift
Die Quelle ist eine Apotheke (http://www.apotheke-marienbrunn.de/dr-h ... urkosmetik für Veganer) zudem wird - natürlich - empfholen in der Apotheke nachzufragen ;) Ganz klar! Aber die Auflistung ist toll!

Wisst ihr wie "vegan" die Produkte sind. Also ob bei solchen Versprechen auch die Verpackung einbezogen wird?

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33302
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 18. Aug 2014 20:17

Verpackung wird normalerweise nicht einbezogen. oft findet man aber auch Infos vom Hersteller auf der Website. die APO wird die liste wohl auch von hauschka direkt haben.

ich wüsste allerdings nicht, was da an der Verpackung nicht vegan sein sollte... sind doch bloß Pappschachteln? bei töpfen mit Etiketten könnte es natürlich auch unveganer etikettenkleber sein. hat mich allerdings noch nie so wirklich interessiert.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Flexfor
Beiträge: 12
Registriert: 11.07.2014

Beitrag von Flexfor » 22. Aug 2014 11:53

Och die Frage ist mir nur in dem Zusammenhang gekommen.

Manchmal gibt es ja Plastik-Verpackungen oder Sprüh-Köpfe oder ... .

Ich hatte einmal eine reportage über Bio-Lebensmittel bzw. allgemeinen Umweltschutz gesehen. Dabei wurde sich der komplette Fußabdruck angeschaut und man hat festgestellt, dass dieser ab und an höher ist als bei "allgemeinen" Produkten.

Transport, Verpackung, Herstellung etc.

Aber da kommen wir vom Thema ab! Habe mich mal hier verewigt: http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=13&t=6365

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7459
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 27. Aug 2014 21:48

Ach, ich pack das jetzt in diesen Thread hier.
Bei dm gibt's ja die Kosmetik-Linie P2. Die Produkte sind tierversuchsfrei und einige auch vegan.
Erbse hat auf ihrem Blog (http://www.kosmetik-vegan.de) einige September-Neuheiten getestet und darüber geschrieben:
http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/p2-n ... n-edition/
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7459
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Wie viel Natur steckt in Naturkosmetik?

Beitrag von Wuseljule » 6. Sep 2014 17:43

Natur in kleinen Dosen: Wie viel Natur steckt in Naturkosmetik?
Ein sehr interessanter Artikel zum Thema Naturkosmetik.
Neulich hatte ich irgendwo geschrieben, dass ich meine, Tierversuche seien bei Naturkosmetik verboten.
[quote="SPON/das Wirtschaftsmagazin "enorm""]Wie steht es um Tierversuche? Alle Richtlinien zur Zertifizierung von Natur- und Biokosmetik verbieten Tierversuche. Doch Hersteller, die nach China exportieren, müssen damit rechnen, dass ihre Produkte vor Ort an Tieren getestet werden. Die meisten von ihnen meiden deswegen diesen Markt von jeher - oder haben sich zurückgezogen, nachdem Medien darüber berichteten. Wer als Verbraucher ganz sicher gehen will: Die Peta-Homepage Kosmetik-ohne-Tierversuche.de listet alle Unternehmen auf, die dem Tierschutzverein schriftlich versichert haben, weltweit keine Versuche durchzuführen oder in Auftrag zu geben.[/quote]
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 15. Sep 2014 12:55

Da letztens die Frage nach rotem Lippenstift aufkam, pack ich es mal hierhin: http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/vega ... -von-alva/

Und außerdem zum TTIP in Bezug auf Kosmetik: http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/wie- ... -auswirkt/
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7459
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 15. Sep 2014 14:12

Merci für den zweiten Link. Ich hoffe, ich denke zu Hause daran, das entsprechend in meiner Linksammlung abzuspeichern… *mentale Notiz setz*
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Foundations vegan

Beitrag von schwarz » 31. Okt 2014 09:05

Phyrra stellt ausführlich vegane Foundations für Blässlinge vor, mit Tragebildern.

http://www.phyrra.net/2014/04/best-vega ... tions.html
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 20. Nov 2014 12:53

Erbses Kooperation mit dem Naturkosmetik-Shop viasalutis, es gibt Rabatte auf vegane Kosmetik:
http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/wbr1 ... linkliebe/
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Antworten