Kosmetik!

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 6. Jun 2017 15:18

Ja, wenn sie das wissen möchte macht es doch Sinn nachzulesen.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 6. Jun 2017 17:49

7 Seiten lesen finde ich nun wirklich nicht zu viel verlangt.
Ausserdem hatten wir doch vor nicht allzu langer Zeit das Thema schonmal, deswegen der Hinweis mit der Suchfunktion.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56652
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 6. Jun 2017 18:22

oder es könnten einfach leute, die tipps dazu haben, tipps geben. :roll:
dreiviertel des forums wären ja obsolet, wenn niemand was fragen dürfte, das hier irgendwo schon mal behandelt wordern oder per google zu finden ist.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Markus76
Beiträge: 22
Registriert: 21.02.2017

Beitrag von Markus76 » 6. Jun 2017 22:44

Danke untitled für diese ausführliche Liste. Der vegane Kosmetikmarkt hat sich in den letzten echt weiterentwickelt, deine Liste wäre heute 5 mal so lang :D Meine Frau hat sich in den letzten Tagen sehr viel mit dem Thema beschäftigt und ist auf diese Seite gestoßen https://veganekosmetik.org/. Es ist wirklich sehr schön zu sehen das dieser anfängliche "Trend" immer weiter wächst. Außerdem sind es inzwischen richtig viele Marken bzw Hersteller geworden, neben den alt bekannten Marken Sante, Lagona, Lavera, Weleda und co., die auf vegane Kosmetik setzen. Das Gesetz gegen Tierversuche ist 2013 auch einfach unbemerkt an mit vorbeigezogen, echt schön sowas zu lesen.

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Kauket
Kräuterhexe
Beiträge: 435
Registriert: 13.10.2014
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Kauket » 6. Jun 2017 22:48

Oh wie nett hier einige doch wieder sind und so hilfsbereit. Kommt mir bekannt vor ... Egal, lassen wir das.

Ich weiß gar nicht, ob es von Lush auch vegane dekorative Kosmetik gibt. Ich hab letzte Woche nur Henna zum färben mitgenommen :)

Soweit ich weiß sind sehr viele Produkte von Lush vegan und sie setzen sich gegen Tierversuche ein. Und ich meine auch dekorative Kosmetik gesehen zu haben ..
¤´¨) =^.^=
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•`>> Beautyblog
| Foodblog <<

~ Katarina Du Couteau ~

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17892
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 6. Jun 2017 23:03

Hi Kauket, Lush hat einige dekorative Kosmetika im Sortiment, ob auch in D, weiss ich nicht. Lush wirbt mit 100 % Vegetarian, wobei diese UK & US Gepflogenheit in der Praxis vegan bedeuten kann, aber nicht muss.
Nachträglich die besten Wünsche zu Deinem Geburtstag. :)
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Kauket
Kräuterhexe
Beiträge: 435
Registriert: 13.10.2014
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Kauket » 6. Jun 2017 23:14

Also das Henna hat nur natürliche Inhaltsstoffe so viel ist sicher. Ob man das so gern hat sich den Sand aus den Haaren zu waschen ist eine andere Sache xD ..

Vielen Dank :*
¤´¨) =^.^=
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•`>> Beautyblog
| Foodblog <<

~ Katarina Du Couteau ~

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 7. Jun 2017 08:16

illith hat geschrieben: dreiviertel des forums wären ja obsolet, wenn niemand was fragen dürfte, das hier irgendwo schon mal behandelt wordern oder per google zu finden ist.
Und so betrachtet wäre streng genommen das FAQ obsolet in das hier ja auch einiges an Arbeit reingesteckt wurde. Ich kann das tatsächlich nicht nachvollziehen. Wenn ich etwas wissen möchte lese ich erst nach und stelle dann ggf. nochmal gezielte nachfragen. So schafft man auch für andere einen Mehrwert. Als ich mir z.B. eine Kamera geschenkt bekam suchte ich in einem Photographie Forum und fand dort genau zu diesem Modell einen über 20 Seiten langen Thread. Natürlich habe ich ihn durchgelesen und war danach um ein vielfaches schlauer (was die Kamera betraf) als zuvor. Ich kann darin kein Problem sehen.

Benutzeravatar
Kauket
Kräuterhexe
Beiträge: 435
Registriert: 13.10.2014
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Kauket » 7. Jun 2017 13:04

Das Problem besteht darin, dass sich ein bestimmtes Kameramodell (Hardware zumindest) nicht ändert. Die Kosmetikindustrie aber schon. Eine Marke die letztes Jahr oder vor 2 oder 4 Jahren keine veganen Produkte im Sortiment hatte könnte sie heute durch komplett vegane ersetzt haben. Von daher finde ich die Frage durchaus berechtigt. Meine Meinung. <3
¤´¨) =^.^=
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•`>> Beautyblog
| Foodblog <<

~ Katarina Du Couteau ~

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 7. Jun 2017 16:05

Das sehe ich auch so. Bin aber dann immer dafür das alte Wissen zusammenzufassen und nach Updates zu fragen.

Antworten