Gute vegane Haarkur - Wer kennt eine?

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Antworten
Benutzeravatar
Emmiefoodie
Beiträge: 7
Registriert: 27.12.2019

Gute vegane Haarkur - Wer kennt eine?

Beitrag von Emmiefoodie » 2. Jan 2020 08:18

hallihallo :blush:

für das neue jahr habe ich mir wie jedes jahr so einiges vorgenommen, mal sehen ob ich dieses mal wenigstens die hälfte davon schaffe umzusetzen :engel: ich suche schon länger eine vegane haarkur, die a) nicht zu teuer ist und b) gleichzeitig mir so gut gefällt, dass ich sie regelmäßig kaufen möchte! ich hoffe mir kann hier jemand für die suche nach der idealen haarkur tipps geben :blush: kennt wer ein gutes produkt, das zu empfehlen ist? im rossmann prospekt auf seite 8 ist für nächste woche die jean & lean haarkur (250ml) für 4.44 eur im angebot, hat die vielleicht von euch schon jemand getestet und kann sie weiterempfehlen? leider gibt es bisher noch nicht so viele alternativen was vegane haarkuren angeht. ich probiere gerne alles aus, aber bitte keine haarkuren von yves rocher, die mag ich nicht so gern.

lg und allen ein frohes neues jahr!

update: ich habe die haarkur geholt, ist ganz okay aber für den preis auch nichts besonderes... jetzt kostet die haarkur wieder 4.99, ich denke die qualität bekommt man von anderen marken auch für weniger geld :blush:
Zuletzt geändert von Emmiefoodie am 14. Jan 2020 11:35, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35750
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 2. Jan 2020 17:25

jean&lean haben generell super sachen, deren conditioner pflegt total gut, ist aber halt auch etwas teuer
die haarkur kostet im online-shop immer nur 4,99euro, ab 30 euro ist versandkostenfrei https://www.jeanlen.de/haare/extrapfleg ... -macadamia

brauchst du denn unbedingt ne haarkur? ich fahr mit spülung (meistens die hier https://www.dm.de/balea-spuelung-intens ... 58898.html ) + 1-2mal im monat ölkur ganz gut.

guck mal hier: viewtopic.php?f=72&t=1133
da sind einige produkte von dm gelistet, vegane haarkuren wären zb die hier
https://www.dm.de/alverde-naturkosmetik ... 02471.html
https://www.dm.de/alverde-naturkosmetik ... 02495.html
https://www.dm.de/alverde-naturkosmetik ... 51765.html
https://www.dm.de/alverde-naturkosmetik ... 84312.html
https://www.dm.de/balea-haarkur-farbgla ... 26736.html
Think, before you speak - google, before you post!

Dana68
Beiträge: 194
Registriert: 16.09.2017

Beitrag von Dana68 » 2. Jan 2020 17:37

Seit ich meine Haare mit Culumnatura wasche (und auch bei der Natur-Friseurin mit den Pflanzenfarbe färbe) benötige ich keine Spülung, keinen Festiger und keine Haarspray mehr. Es reicht wirklich, die Haare damit zu waschen. Ist zwar etwas teurer, aber man mischt es selber mit Wasser und die Flasche hält extrem lang. Durch die Pflege mit diesen Produkten (Shampoo und Farbe) sind meine Haare super geworden, keine trockenen Spitzen, keine fettige Kopfhaut (ich wasche nur noch alle 3 -4 Tage, früher im Vergleich dazu täglich). Absolut empfehlenswert.

BTW bei Jean&Lean ist doch auch Mikroplastik mit verarbeitet (oder ist das zwischenzeitlich überholt?)
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Dana

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35750
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 2. Jan 2020 17:55

witzig, ich hab deren lotion: https://www.culumnatura-naturkosmetik.c ... 2-2-0.aspx
wobei ich die bisher nur für die haut genommen habe und da eher meh fand, soll man die sich echt in die haare schmieren? nach dem waschen und werden die dann nicht total strähnig?
Think, before you speak - google, before you post!

Antworten