Haare lange schwarz bekommen?

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
Sam
ehem. ford
Beiträge: 354
Registriert: 18.11.2015

Haare lange schwarz bekommen?

Beitrag von Sam » 6. Jan 2021 18:15

Hey,

ich bin schon lange mit meinen dunkelbraunen Haaren unzufrieden. Eig wollte ich Sie Blau färben aber ich möchte Sie nicht bleichen...

Ich würde Sie deshalb nun gerne Schwarz färben, aber ich weiß nicht mit was ich Sie färben/tönen sollte.

Es wäre sehr gut wenn Sie lange halten würde...


Vielen Dank
Liebe Grüße
Neele
Bild

Benutzeravatar
schwarz
i am the Streber
Beiträge: 30801
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 6. Jan 2021 18:28

Mit Indigo+Cassia, zum Beispiel, das ist ziemlich dauerhaft und wächst raus.
enter the void.

Benutzeravatar
Sam
ehem. ford
Beiträge: 354
Registriert: 18.11.2015

Beitrag von Sam » 6. Jan 2021 18:34

Danke, gibts da im DM was wo was taugt?

Cassia gibts schwar vegan nix schwarzes aber Indigo gibts das da: https://www.dm.de/100-prozent-vegetal-p ... 10351.html

Ist das gut oder ist Schwarzkopf eine Marke die man boykottieren sollte?
Bild

Benutzeravatar
Sam
ehem. ford
Beiträge: 354
Registriert: 18.11.2015

Beitrag von Sam » 6. Jan 2021 18:42

Hmh, eine Freundin meinte gerade, dass es auch Farben/Tönungen gibt die erst nach ca. 30 Mal waschen raus geht.

Weiß jemand ob es sowas auch in vegan gibt?
Dann könnte ich halt erst Mal schauen ob es mir gefällt :)
Bild

Benutzeravatar
schwarz
i am the Streber
Beiträge: 30801
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 6. Jan 2021 18:48

Ja, grundsätzlich gubts direktziehende Tönungen, die sich nach 3 bis 10 Haarwäschen auswaschen, Intensivtönungen, die sich angeblich auch auswaschen lassen, bei mir aber trotzdem immer rausgewachsen ist (ich nehme an, sowas meint deine Freundin) und dauerhafte Färbungen, die immer rauswachsen und sich nicht ausspülen lassen.

Wenn du die Farbe erstmal testen willst, könntest du es ZB mit Directions-Tönungen versuchen, schwarz sollte auf deinen dunklen Haaren gut klappen.
Auch vegan ist zB alles von Maria Nila (auch auswaschbar), aber auch etwas teurer.

Schwarzkopf macht soweit ich weiß Tierversuche.
enter the void.

Benutzeravatar
Sam
ehem. ford
Beiträge: 354
Registriert: 18.11.2015

Beitrag von Sam » 6. Jan 2021 18:54

Danke, verwendet man Henna gleich wie Directions?

Und heißt da der Schwarze Ton Ebony?
Bild

Benutzeravatar
schwarz
i am the Streber
Beiträge: 30801
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 6. Jan 2021 19:01

Directions Ebony ist schwarz, ja.

Henna/Indigo ist umständlicher: in der Regel ist das ein Pulver, dass mit Flüssigkeit (Wasser, Tee, Usw.) zu einer Pampe angerührt wird. Das Ganze auf den Kopf zu bekommen (gleichmäßig vor allem) ist hakelig, vor allem bei langen Haaren. Und der ganze Matsch muss dann noch ziemlich lange einwirken, auch wenn da ne halbe Stunde draufsteht, dass ist viel zu wenig. Wir reden hier über Stunden am besten.
Aber das Ergebnis ist fast immer sehr schön, zumal die Pflanzenfarben auch die Haare pflegen.

Directions klatscht man einfach drauf (mit Handschuhen) und spült es nach einer halben Stunde oder Stunde wieder aus.
enter the void.

Benutzeravatar
die uli
Hello Fitti
Beiträge: 1400
Registriert: 13.04.2013

Beitrag von die uli » 7. Jan 2021 13:12

Ich färbe mit Sanotint. Da gibt es schwarz und auch blauschwarz.
Hält bei mir ewig und verblasst dann sehr gleichmäßig.
Nichts dauert ewig, selbst wenn es ein Leben lang dauert.

Benutzeravatar
schwarz
i am the Streber
Beiträge: 30801
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 7. Jan 2021 13:19

Stimmt, die gibts ja auch noch! Hatte ich völlig vergessen, obwohl ich das früher auch benutzt habe. Bei mir ist das allerdings rausgewachsen.
enter the void.

Benutzeravatar
die uli
Hello Fitti
Beiträge: 1400
Registriert: 13.04.2013

Beitrag von die uli » 7. Jan 2021 13:39

Die Farben sind schon dauerhaft haltbar, aber sie werden etwas heller. Merke ich, wenn ich mal wieder komplett drüber färbe und nicht nur den Ansatz mache.
Haben übrigens auch ne ganz gute Grauabdeckung, falls das relevant ist.
Ich mische die auch gern. Zu Mahagoni geb ich immer ein bisschen schwarz und das gibt dann ein richtig schönes rotschwarz.
Nichts dauert ewig, selbst wenn es ein Leben lang dauert.

Antworten