Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
Pascasie
Beiträge: 75
Registriert: 28.05.2012

Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Beitrag von Pascasie » 11. Mär 2013 19:00

Den Bericht habe ich eben gelesen.

http://www.tasso.net/Tierschutz/News/Ri ... mport-von-

Das ist doch mal eine richtig gute Nachricht.
"Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück."
Charles Darwin

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18377
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Beitrag von Kim Sun Woo » 11. Mär 2013 21:17

wurde mir vorhin auch schon freudestrahlend berichtet.

selbst wenn dadurch auch in diesem Bereich nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist, finde ich schon, daß das ein richtiges "Signal" ist.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
kiara
Quacksalber Diaboli
Beiträge: 8057
Registriert: 10.03.2010

Re: Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Beitrag von kiara » 11. Mär 2013 21:37

tolle nachricht :)
corn + floor = cloorn?

Benutzeravatar
NoMoreLies
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2013

Beitrag von NoMoreLies » 11. Mär 2013 21:59

Spitzen Nachricht... aber wie muss ich mir das jetzt vorstellen? Gilt das nur für ab jetzt neuentwickelte Produkte?
Dürfen nur noch Restbestände verkäuft werden oder müssen unfassbare Mengen an vorhandenen Kosmetika aus den Regalen geräumt werden?

Katniss
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2012
Wohnort: Nürnberg

Re: Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Beitrag von Katniss » 12. Mär 2013 06:16

Noch steh ich der Sache noch ein wenig skeptisch gegenüber...definitiv ein guter Schritt, aber ich denk die Zeit wird erst zeigen in wie weit das was gebracht hat.
Mich würde zu sehr interessieren wie Loreal & Co da drauf reagiert haben und wie die das nun handhaben^^
Argwöhnisch wacht der Mensch über alles, was ihm gehört. Nur die Zeit lässt er sich stehlen, am meisten vom Fernsehen.
Linus Pauling

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Re: Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Beitrag von Vampy » 12. Mär 2013 12:08

tierversuche macht ja nur loreal usa, das europäische loreal darf das ja gar nicht, weil tierversuche in der eu verboten sind. loreal darf jetzt halt auch nix mehr aus den usa importieren. die können aber einfach behaupten, sie hätten das produkt in der eu und ohne tierversuche entweickelt, und es hier herstellen, ist wahrscheinlich eh kostengünstiger.
also ich glaub dass das importverbot sich so gut wie gar nicht auswirken wird.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Lissy
Beiträge: 685
Registriert: 04.08.2012
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Lissy » 12. Mär 2013 15:34

Ich finde, dass es auf jeden Fall ein Anfang und ein Schritt in die richtige Richtung ist.
Hab mir das gerade als Thema für meine Bio-Präsentation im Mai gesichert, werde mich da also noch genauer drüber informieren :)

Benutzeravatar
Dori
Beiträge: 20
Registriert: 15.02.2013
Wohnort: Münster

Beitrag von Dori » 12. Mär 2013 18:28

Eine großes Schlupfloch für die kosmetikindustrie ist ja bereits bekannt:
Chemikalien, welche nicht ausschließlich für Kosmetika, sondern auch in anderen Bereichen verwendet werden, dürfen und müssen nach wie vor (an Tieren) getestet werden. Die meisten Inhaltsstoffe werden halt nicht nur in einem, sondern in Dutzenden Produkten der verschiedensten Sorte verwendet.
Da lässt sich dieses Gesetz doch spielend leicht umgehen, oder?

Benutzeravatar
Anders
Mairübchen
Beiträge: 2508
Registriert: 19.12.2012

Re: Keine Tierversuche für Kosmetika in Europa

Beitrag von Anders » 12. Mär 2013 18:33

Fand das erst auch total toll, bis ich auf den Punkt kam, den Dori gerade nannte: Die allermeisten Inhaltsstoffe von Kosmetika sind scheinbar davon garnicht betroffen, wegen der genannten Umgehung.
Siehe dazu hier und hier.
Darüber hinaus soll es auch quasi keine festgelegten Kontrollmechanismen etc. geben, das habe ich allerdings noch nicht weiter recherchiert. Wer dazu Infos hat; Immer her damit. ;)
Ingesamt scheint bis das bisher doch leider eher als PR-Maßnahme denn als wirklicher Tierschutz.
"Meine Utopie ist gar nicht so weit weg, hab ich verstanden. Denn sie wohnt sehr wohl in meinem Kopf, somit in meinem Handeln." - Sookee

Benutzeravatar
Dori
Beiträge: 20
Registriert: 15.02.2013
Wohnort: Münster

Beitrag von Dori » 12. Mär 2013 18:42

Ja Anders, mich hat es zuerst auch gefreut.

Ein weiterer negativer Effekt ist mir heute bewusst geworden, als ich beim Frühstück einem Gespräch meiner Kollegen lauschte:
Scheinbar sind nun einige Menschen der Meinung, sich über tierversuchsfreie Produkte keinerlei Gedanken mehr machen zu müssen, da es laut dem Gesetz sowas gar nicht mehr geben sollte.
Zumindest hört es sich für den Otto-Normalverbraucher, der sich nicht näher damit befasst hat, erstmal so an.

Antworten