Veganes Deo?

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 2495
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 28. Aug 2020 15:47

Leider zu früh gefreut :( . Eine ganze Weile ging es gut, aber irgendwann machten mir meine Achseln deutlich, dass sie das DIY-Natron-Deo nicht mehr täglich möchten. Ihre Abneigung machten sie durch dicke schmerzhafte Pickel deutlich :ugh: . Sehr schade. Ich war so froh, dass ich nie wieder Deo kaufen muss. Heute hab ich das hier entdeckt und gekauft:
Dove_Deo.jpg
Dove_Deo.jpg (29.86 KiB) 290 mal betrachtet
Der Duft gefällt mir sehr gut. Mal sehen, ob es hält, was es verspricht!

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 635
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 28. Aug 2020 16:38

https://www.dm.de/greendoor-greendoor-d ... 76929.html

Die nutze ich seit langer Zeit und bin damit sehr zufrieden.
Sie hält ewig, riecht angenehm und wirkt gut.
Ich habe sehr empfindliche Haut.
Seit wann ernährst Du Dich vegan? Seit ich denken kann. Also von Geburt an? Nein, seit ich denken kann.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14537
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 28. Aug 2020 17:51

2. Zutat ist allerdings Natron.

Benutzeravatar
RoadOfBones
Beiträge: 1050
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitrag von RoadOfBones » 28. Aug 2020 17:59

Greendoor haben wir auch. Top!
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62368
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 28. Aug 2020 21:18

ich bin seit ewnigen Monaten nach vielen Jahren auch erstmal wieder auf Kauf-Deo... :\
bei mir liegts aber daran, dass ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund die Wirkung gefühlt nicht mehr so weitreichend war wie früher - hab ich mir basen-resistente Bakterien gezüchtet?^^° und vor allem gingen mir die größeren weißen Flecken unter den Armen auf meinen Shirts zunehmend auf die Nerven - die sehen nämlich aus, wie nasty zigfach getrocknete Schweißflecken. kann man zwar meistens erstmal wieder wegbekommen, indem man sich je eine Handvoll Wasser unter die Arme wirft, aber....
kann das btw sein, dass das Natron auf Dauer den Stoff etwas ausbleicht? oder kommt das vom tatsächlich Schweiß?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten