Kaiser-Natron als Deo-Ersatz

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56652
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 21. Jun 2019 14:09

:hi5:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
mapali
Beiträge: 304
Registriert: 13.11.2015

Beitrag von mapali » 23. Jun 2019 10:56

habe gestern zufällig gelesen, dass auch Babypuder super als Deo wirkt :)

https://liebeundfamilie.de/13-geniale-b ... er-als-deo

aber da muss man glaub ich aufpassen was es für ein Babypuder ist wg. dem gefährlichen Inhaltsstoff Talkum?!


sorry ja ist OT aber dann auch iwie doch nicht?! :kk: :oops:

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33292
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 23. Jun 2019 17:43

v.a. hält das doch nicht und man überall den weißen staub?`grad bei dunklen klamotten ist das glaub ich wenig praktikabel
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
mapali
Beiträge: 304
Registriert: 13.11.2015

Beitrag von mapali » 23. Jun 2019 17:52

Kanns leider nicht sagen da selbst noch nicht getestet

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4393
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 28. Sep 2019 08:47

Sagt mal, legt ihr untertags mal nach? Bisher benutzte ich ein Antitranspirant mit aaaaaaaallem. Mit Aluminium, Parfüm, Plastik,.... Weil ich nämlich viel schwitze und rieche. Gestern habe ich jetzt ein Deo gemacht mit Natron, Speisestärke, Lavendel und Wasser. Und mich den ganzen Tag seeehr ruhig verhalten. Das scheint funktioniert zu haben. Aber mal so ein normaler Alltag? Ich bin nicht sicher.
24Stunden wirksam oder nachlegen? Was denkt ihr?
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56652
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 28. Sep 2019 14:44

ich leg fast nie nach.
allerdings wenn man quantitativ viel schwitzt, ist das vlt nötig, weil das Natron dann irgendwann einfach weggeschwemmt ist und nicht mehr an Ort & Stelle wirken kann?^^

wichtig ist auf jeden Fall, eine maximal gesättigte Lösung zu fabrizieren.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4393
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 28. Sep 2019 19:29

Ah, achso. Ich hab einfach das Rezept gemacht, von der Seite, die schwarz kürzlich gepostet hat. Hab grad den Namen vergessen.
Da kommen zwei Teelöffel auf 100ml Wasser. Woher weiss man denn, ob die Lösung gesättigt ist? Und kann ich dann trotzdem noch Speisestärke rein tun?
Das geliert dann bisschen und man kann es gut als Deoroller benutzen.
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 28. Sep 2019 20:01

smarticular meinst Du?
Gesättigt ist die Lösung dann, wenn sich nichts mehr auflöst und der Rest Pulver sich unten absetzt.
In heißem Wasser löst sich das schneller auf, und dann kann man die Lösung ja durch einen Kaffeefilter oder so gießen, wenn sich nichts mehr auflöst, dann hast Du nicht die kratzigen Kristalle drin. Oder Du nimmst das fein gemahlene Natron, dann kann man den Überschuss auch einfach drin lassen.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56652
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 28. Sep 2019 20:41

oh, 2TL auf 100? bei mir ist's eher die Hälfte^^°
http://vegancheck.blogspot.com/2015/04/ ... rsatz.html
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4393
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 29. Sep 2019 08:03

Ah okay. Wenn ich es auftrage, dann spüre ich durchaus die Kristalle. War vermutlich dann zu viel Natron.
Naja, erster Versuch halt.
Bis jetzt funktioniert es aber echt gut . Ich finde es gewöhnungsbedürftig, dass man nichts riecht. Sonst rieche ich unter den Achseln ja nach Zitrus. Ja, und ich schwitze mehr, aber geruchlos. Durch das Antitranspirant sind die Achselhöhlen ja wie die Sahara.
Gestern kam der Härtetest und es hat mich nicht enttäuscht!
(mashiTochter musste ins Krankenhaus, sie ist vom Pferd gefallen. Ich war stundenlang in höchster Alarmbereitschaft, aber in nicht stinkender Weise. Und ich weiss, dass reiten unvegan ist, deshalb jammere ich auch nicht im "nicht cool"-Thread rum)

Und ja, ich meinte smarticular. Tausend Dank fürs erwähnen, das ist eine supertolle Seite!!
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Antworten