vegane Zahnpasta

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
gemüse
Beiträge: 1617
Registriert: 27.04.2016

Beitrag von gemüse » 5. Mai 2017 19:46

Ein Milchgebiss mit 70 würde ich ja eher als Problem betrachten :)

Zahnpasta soll man nicht essen, sondern zur Reinigung der Zähne benutzen und danach wieder ausspucken. Dafür ist sie formuliert, und zwar so, dass man sie ohne Bedenken verwenden kann. http://www.uni-kiel.de/unizeit/index.php?bid=811201

Markus76
Beiträge: 22
Registriert: 21.02.2017

Beitrag von Markus76 » 9. Mai 2017 16:06

Ich wollte jetzt keinen extra Satz schreiben, dass ich damit nicht die Milchzähne meine :D

Benutzeravatar
veganlike
Beiträge: 14
Registriert: 30.06.2017
Wohnort: Hamburg

Beitrag von veganlike » 30. Jun 2017 14:48

Kurkuma soll Zahnpasta erzetzen können. Es macht die Zähne weiß und ist außerdem ein sehr gesundes Gewürz. Die Zähne sind nach dem Zähneputzen mit Kurkuma tatsächlich weiß. Der Geschmack ist für mich jedoch unangenehm. Besonders gesund ist es auch, wenn man Kurkuma mit Kokosöl mischt und sich damit die Zähne putzt, denn Kokosöl ist ebenfalls sehr gut gesund die Zähne :blush: .

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10354
Registriert: 19.08.2014

Vegane Aufsteckbuersten in rund für elektrische Zahnbürsten

Beitrag von VegSun » 15. Mär 2018 22:58

Gibts nun von Tio:
( Nylonborsten auf Rizinusöl-Basis ; bei dem Rest der Aufsteckbuerste , weiß ich nicht, ob dieser Teil auf auf Zuckerrohr-Basis wie die Handzahnbürsten von Tio sind)

Dort steht nur: Die Köpfe bestehen zu 90% aus bio-basiertem Material...

Die gibts nur in rund, nicht für längliche Bürste nkoepfe der Schallzahnbürsten)

https://www.najoba.de/tio-aufsteckkoepf ... gL8xfD_BwE

Variante 2: Die sind für braun Zahnbürsten(Kompatibilitätsliste für die genauen modelle steht bei)

Variante1:Da steht nicht bei , was der unterschied zu Variante 2 ist und auch nicht , für welche Modelle und Firma von e-zahnbuersten die geeignet sind.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10354
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 11. Apr 2018 23:29

Welche Zahnpasta und Mundspuellung verwendet ihr?

Ich beides von Sante mit B12.

Die Zahnpasta hab ich in fluorid und ohne.
Die mit ist aber leider sehr minzlastig, unangenehm im Geschmack.

Gibts etwas in Naturkosmetik mit fluorid und ohne minze und andere starke Kräuter und Gewürze?
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17911
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 11. Apr 2018 23:44

VegSun, definitionsgemäß vegane Zahncreme mit Fluor und ohne Minze sowie Mundwasser ohne intensiven Geschmack kenne ich leider nicht.

Momentan verwende ich vegane alverde Zahncreme, die hat leichten Minzegeschmack, & als Mundwasser Leitungswasser mit einigen Tropfen Teebaumöl.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 165
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 24. Okt 2018 10:40

Ich bin sehr angetan von Zahnputztabletten. Man vermeidet unnötigen Müll und meine Zähne sind nach dem Putzen viel sauberer als wenn ich sie mit Zahnpasta geputzt habe. Ich musste mich erstmal dran gewöhnen, inwzischen bin ich überzeugt.

In der Apotheke gab es sie leider nur in der Plastikdose. Hier bekommt man sie in der Tüte und in grösseren Mengen.

https://www.gruene-bude.de/koerperpfleg ... etten/?p=1
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Ringelnatz

Dana68
Beiträge: 178
Registriert: 16.09.2017

Beitrag von Dana68 » 24. Okt 2018 20:14

Ich finde dieses Pulver:

https://www.lebenskraftpur.de/zahnpulver-plus

sehr gut. Es ist mit Kurkuma angereichert und etwas gewöhnungsbedürftig. Vor allem wenn das Pulver auf Kleidung kommt, bekommt man die Flecken schwer raus. Aber die Zahnpflegereinigungseigenschaften (welche Wortkreation) sind wirklich sehr gut.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Dana

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 165
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 24. Okt 2018 20:23

Die Zutaten für das Pulver hab ich alle im Haus, ich könnte es sofort zusammen rühren. :)
Wäre einen Versuch wert.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Ringelnatz

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17911
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

großer Zahncreme Test mit Übersicht von Ökotest

Beitrag von somebody » 22. Mär 2019 20:20

Prinzipiell interessant, obwohl nicht unter dem Gesichtspunkt vegan & trotz nicht unberechtigter Kritik an Ökotest:
https://www.oekotest.de/kosmetik-wellne ... 632_1.html
Suche Signatur.

Antworten