Tierversuche in der Kosmetik - was man tun kann

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
butti
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2010

Beitrag von butti » 25. Jan 2010 18:47

Wird wohl die einzige Chance sein. Ich hab mir schon alle internationalen Anbieter aus der BDIH Liste rauskopiert.

Benutzeravatar
Aletheia
Beiträge: 68
Registriert: 15.10.2011

Beitrag von Aletheia » 24. Nov 2011 01:09

Carepakete? hier einkaufen lassen und dann dahin schicken?

Benutzeravatar
Sanny107
Beiträge: 107
Registriert: 19.08.2012

Beitrag von Sanny107 » 21. Aug 2012 23:22

Huhu,

zum Thema tierversuchsfreie Kosmetik finde ich diese Liste hier am Besten bisher: Die Liste
Bin ich vor einger Zeit zum Glück mal drauf gestoßen. Wenn man die Firmennamen anklickt kann man die Konversation nachlesen, ergo, die Gründe für die Einordnung. So kann man sich dann auch noch sein eigenes Bild machen.

Vielleicht findet der eine oder andere hier das ja auch noch hilfreich. :)
Hoffe mal, den Link so reinstellen ist erlaubt. Aber müsste ja, oder?

Liebe Grüße
Sanny

Benutzeravatar
veronique
Beiträge: 223
Registriert: 15.07.2012
Wohnort: Bielefeld

Re: Tierversuche in der Kosmetik - was man tun kann

Beitrag von veronique » 15. Sep 2012 22:32

Das könnte vielleicht auch etwas hilfreich sein, welche Marken man lieber meiden sollte.. :p

http://www.iknowbetter.de/wp-content/up ... 4079_o.jpg
"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln,
einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."

- Maxim Gorki

Katniss
Beiträge: 118
Registriert: 10.09.2012
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Katniss » 16. Sep 2012 00:04

veronique hat geschrieben:Das könnte vielleicht auch etwas hilfreich sein, welche Marken man lieber meiden sollte.. :p

http://www.iknowbetter.de/wp-content/up ... 4079_o.jpg

Die Grafik is ja mal mega :D Müsst ich mir glatt ausdrucken und absofort immer zum einkaufen mitnehmen :p

Gerade bei P&G finde ich es unglaublich schwierig, da den Überblick zu behalten -.- Hab damals ganz schön blöd geschaut als ich heraus gefunden hab, dass sogar Allways & Co da dazu gehören^^
Ich denke in gerade in der Kosmetikindustrie etc, ist es unglaublich schwer und es gibt niemanden der es perfekt macht. Aber man kann zumindest sein Menschenmöglichstes tun.
Argwöhnisch wacht der Mensch über alles, was ihm gehört. Nur die Zeit lässt er sich stehlen, am meisten vom Fernsehen.
Linus Pauling

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33225
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Re: Tierversuche in der Kosmetik - was man tun kann

Beitrag von Vampy » 16. Sep 2012 11:30

akayi hatte die schonmal gepostet, ich find nur grad den thread nich. soll er selbst raussuchen, ich bin schließlich kein SuFu-Nazi :D
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 16. Sep 2012 11:34

Ja, hier (http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=29&t=2841) aber die kann man nicht oft genug posten ;)

Benutzeravatar
veronique
Beiträge: 223
Registriert: 15.07.2012
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von veronique » 17. Sep 2012 19:21

Akayi hat geschrieben:Ja, hier (http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=29&t=2841) aber die kann man nicht oft genug posten ;)
Seh ich auch so! :engel:
"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln,
einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."

- Maxim Gorki

Benutzeravatar
veronique
Beiträge: 223
Registriert: 15.07.2012
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von veronique » 17. Sep 2012 19:24

Katniss hat geschrieben: Gerade bei P&G finde ich es unglaublich schwierig, da den Überblick zu behalten -.- Hab damals ganz schön blöd geschaut als ich heraus gefunden hab, dass sogar Allways & Co da dazu gehören^^
Ich denke in gerade in der Kosmetikindustrie etc, ist es unglaublich schwer und es gibt niemanden der es perfekt macht. Aber man kann zumindest sein Menschenmöglichstes tun.
Ja, das problem mit der Kosmetikindustrie hab ich auch. Man hat auch begrenzte möglichkeiten zum Einkauf, wenn man darauf achtet, das man nur Firmen benutzt, die keine Tierversuche machen. Aber irgendwann merkt man sich die Marken, hab ich so im Gefühl :)
"Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln,
einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."

- Maxim Gorki

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 16909
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tierversuche in der Kosmetik - was man tun kann

Beitrag von Kim Sun Woo » 18. Jun 2013 19:23

vielleicht auch für den einen oder anderen interessant:
http://vegancuts.com/beautybox
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Antworten