Fußpflege

Kosmetik, Körperpflege & Hygiene
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67062
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Fußpflege

Beitrag von illith » 27. Feb 2016 12:35

aus gegebenem anlass :mg:

meine füße sind durch den sport beyond screwed, hornhauttechnisch.
meine strategie ist seit etlichen jahren daher, dass ich zum schlafen flauschsocken anziehe (weil es richtig widerlich ist, wenn die füße klettverschlussartig an der bettwäsche kleben bleiben) :mg:

gibt es vlt irgendeine tolle vegane fußcreme, die das auf/ablöst :drop1:

oder muss ich einfach einweichen und abbimsen? (auf sowas hab ich ja immer nicht so viel böcke...)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the Streber
Beiträge: 30801
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 27. Feb 2016 12:41

Das Gleiche, wie im Gesicht: Säuren.
Allerdings würde ich hier nicht auf BHA, sondern AHA zurückgreifen, mind. 10%.
enter the void.

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19904
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 27. Feb 2016 12:41

Mein großer Bruder und Vater haben das sehr extrem, die bimsen das ab und das funktioniert wunderbar. (ohne einweichen).
Muh!

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4936
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 27. Feb 2016 13:40

Oder man geht einmal im Monat zu einer Fusspflegerin deines Vertrauens.
Da gibt es noch eine kleine Massage und man schwebt auf gepflegten Füßen nach Hause.
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
sojaböhnchen
Beiträge: 526
Registriert: 02.04.2014

Beitrag von sojaböhnchen » 27. Feb 2016 13:44

Ich habe den Hornhautenferner von Balea (Batteriebetrieb) und bin damit ganz zufrieden.
Zuletzt geändert von sojaböhnchen am 27. Feb 2016 13:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schwarz
i am the Streber
Beiträge: 30801
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 27. Feb 2016 13:46

Was mashi sagt, was mashi sagt!! Und dazwischen für Zuhause Säure.
enter the void.

Benutzeravatar
HelLo
Dr Sexy M.D.
Beiträge: 10921
Registriert: 23.08.2013
Wohnort: Hannover

Beitrag von HelLo » 27. Feb 2016 16:32

Da jeder zusätzliche Termin mit Menschenkontakt Stress bedeutet (darum schaffe ich es auch nur 1x im Jahr zum Frisör) mache ich das folgendermaßen:

1) (was schwarz sagt) Säure: auf den trockenen Füßen einwirken lassen und danach vorsichtig mit einem stumpfen Gegenstand abnehmen.
2) Für zwischen durch(was sobö sagt): Elektro Teil oder das von Scholl aber nie nie niemals irgendwas mit Klingen!
3) Pflege: Gerne über Nacht eine extra Portion Balea Urea Hier ist es total egal welche.
Ich finde die Gesichtsnachtcreme auch sehr gut geeignet (fürs Gesicht hingegen nicht so ;)).
Look at all those stars.
Look at how goddamn ugly the stars are.

Trouble Breathing - Alkaline Trio

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4936
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 27. Feb 2016 19:52

Wenn du dir eine Fußpflegerin suchst, solltest du darauf achten, daß du ihr vertraust - aber auch nicht zu sehr, dh die Bindung sollte nicht zu eng ein.
Die Fußpflegerin meines Vertrauens ist nämlich.... meine Mutter.
Und deswegen höre ich mir wochenlang an:"mashi, wie läufst du denn rum, daß ist ja peinlich, sag bloß niemandem daß wir verwandt sind..."
wenn ich dann aber zu dem Kosmetikstudio komme, wo sie angestellt ist, heißt es dann:"nee, das ist doch okay so! Komm, gehen wir einen Kaffee trinken"
Die Besitzerin des Studios ist übrigens meine Schwester. Da läuft es ganz ähnlich: "mashi, du bist ja ein Faltengebirge, du musst dich mal besser pflegen,..."
Komme ich zu einer Behandung, sagt sie :"nee, das sind doch Sonnenstrahlen um deine Augen herum, deine Wimpern haben wir doch letztes Jahr erst gefärbt, das sieht noch super aus,..... komm gehen wir einen Kaffee trinken"
Ganz im Ernst Leute, meine Familie trinkt zuviel Kaffee.

Manchmal träume ich davon, wie wunderschön ich aussehen würde, wenn ich eine Kosmetikerin hätte, die mich auch wirklich mal behandelt....
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19904
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 27. Feb 2016 20:00

Ich sehe da ein klares Zweischritteprogramm um dich zum Kaffeetrinken zu bewegen :). Das könnte man verkürzen. Trink mit denen gleich Kaffee und such dir Jemand anderes für das Dienstleistungsdings :)
Muh!

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 16052
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 27. Feb 2016 20:02

Ich habe auch so einen elektrischen Entferner von Scholl bekommen. Selbst gekauft hätte ich mir den nicht, aber seit ich ihn habe, verwende ich ihn auch hin und wieder und bin mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Danach die Füße schön eincremen und FlauschiSocken drüber, macht schön glatte, weiche Füße.
don´t worry, eat curry!

Antworten