VeggieTrekker MK5 neu besohlen?

Kleidung, Schuhe & Accessoires
Antworten
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10489
Registriert: 19.08.2014

VeggieTrekker MK5 neu besohlen?

Beitrag von VegSun » 5. Sep 2019 12:46

Hallo,

ich hab diese Schuhe und mittlerweile habe ich nach 2,5 Jahren und 2500 - 3000 km gehen viele Abnutzungserscheinungen.

Ich möchte die über kurz oder lang neu bestohlen lassen,
habe nun auch einen outdoorversand gefunden der das macht.

Weiß aber noch nicht, ob die vegan Kleber verwenden oder die diesen Wunsch erfüllen.

Und was ich wenn sonst noch daran reparieren lassen könnte oder sollte.

Die vibramsohle finde ich nicht 1:1 wie sie auf den veggie trekker ist, andere trekking Sohlen von vibram schon,
aber keine Ahnung ob es möglich ist die selber draufzukleben.


Ein Bild der Schuhe mach ich später noch.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 13749
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 5. Sep 2019 13:33

Frag doch besten die Leute dort selber? Die wissen das am besten.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
Frau_XVX
P. Lise Fuckoff
Beiträge: 6284
Registriert: 12.05.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frau_XVX » 5. Sep 2019 13:33

Vielleicht solltest du den Outdoorversand fragen, welcher Kleber bei der Reparatur verwendet wird? Woher soll das denn irgendwer hier im Forum wissen?
Chills! Horror! Suspense!

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10489
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 5. Sep 2019 13:37

Nunja, dachte halt das noch andere das Modell besitzen oder ähnliche Schuhe von vegetarian shoes mit vibram Sohle und da Erfahrung mit haben.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 5. Sep 2019 18:22

du kannst auch zu nem regulären schuster gehen und fragen welchen kleber er verwendet. ob er vegan ist oder nicht wird er zwar nicht wissen, aber du kannst dann ja den kleber googlen.
Think, before you speak - google, before you post!

Antworten