Empfehlung für Pfannen gesucht

Küchengeräte, Putzmittel & Gebrauchsgegenstände
Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 3862
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 28. Jul 2023 13:59

Und die Pfanne erst erhitzen und dann erst das Öl hineingeben.

Benutzeravatar
Ryuzaki
Beiträge: 165
Registriert: 08.03.2017

Beitrag von Ryuzaki » 28. Jul 2023 17:40

rote_beete hat geschrieben:
28. Jul 2023 09:08
Also bei Edelstahl-Pfannen hängt bei mir alles an, sobald ich ernsthaft brate... Wer ein Tipp hat, wie man das vermeiden kann - bitte her damit :geek:
Das ist wohl relativ normal, das beobachte ich bei meiner pfanne auch. In Ruhe weiterbraten lassen ohne versuchen das abzukratzen, dann löst es sich automatisch wieder. Meine Bratnudeln gestern haben sich nach ca 8 minuten bei mittlerer Hitze mit perfekter Bräune (und perfekt kross) vom pfannenboden gelöst :)
Mit drin war auch brokkoli (schien nicht zu kleben), Pilze, Tempeh und Zwiebeln. War sehr lecker

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 3862
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 29. Jul 2023 11:06

Ich meine das Eiweiss klebt fest.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 24919
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 6. Aug 2023 23:11

Motte, ja, Proteine reagieren mit Kohlenhydraten.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2916
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 22. Aug 2023 22:21

Bild
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 21205
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: In the rain.

Beitrag von Nullpositiv » 22. Aug 2023 22:39

<3
Be the nation russian propaganda says you are.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 3862
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 11. Jan 2024 19:16

Ich habe zwei neue Pfannen.
Heute das erste Mal getestet und schwer verliebt. 😍
► Text zeigen
Mit Öl Dosierringen.
Die Hitze wird super verteilt und nichts klebt an.

Gekauft hier: https://www.moderne-hausfrau.de/p/elo-b ... f-4160945/
Zuletzt geändert von Motte42 am 13. Jan 2024 10:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 19684
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 11. Jan 2024 20:51

Und schmeckt das Ergebnis auch?

Ich würde mich durchaus mal für eine Evaluation der Performance opfern. :D

Wann ist eigentlich das Forentreffen, Corona ist ja vorbei.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 3862
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 13. Jan 2024 10:27

Na klar schmeckt das Ergebnis.

Keine Ahnung. Wer macht denn eins?? ^^

Antworten