(Politisch) korrekte Elektronik

Hobbys, Unterhaltung & Sonstiges

(Politisch) korrekte Elektronik

Beitragvon Krishnathia am 21. Sep 2013 23:58

Gibt es sowas?

Brauche einen neuen PC und frage mich gerade, bei welchem Hersteller ich kaufen kann, der nicht für seine Produktherstellung unterbezahlte Thailänder ausbeutet. Kann man wohl nicht so monokausal sagen, wer wo was genau herstellt, aber vielleicht gibt es da etwas, was mir helfen könnte?
Möglicherweise gibt es schon Rechner aus Tofu. Das wärs :foreveralone:

Namasté
Ein Herz ist eine komplett inhaltslose Solidaritätsbekundung, die fernab jeglicher inhaltlicher Auseinandersetzung steht.
Benutzeravatar
Krishnathia
gesperrt
 
Beiträge: 555
Registriert: 31.08.2013

Beitragvon slartibartfaß am 22. Sep 2013 00:13

Ich fürchte, um Foxconn kommt man nicht rum. Irgendwie sind die Komponenten ja überall verbaut und die Hersteller müssen das nicht deklarieren oder Produktionsbedingungen auf die Packung schreiben...
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 8085
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon Krishnathia am 22. Sep 2013 00:18

Warum gibt es denn keine regionalen Bio-Rechner-Bauern...

Vielleicht ist die komplette Abschaffung meines PCs die veganste und politisch gesündeste Alternative. :cry2:
Ein Herz ist eine komplett inhaltslose Solidaritätsbekundung, die fernab jeglicher inhaltlicher Auseinandersetzung steht.
Benutzeravatar
Krishnathia
gesperrt
 
Beiträge: 555
Registriert: 31.08.2013

Beitragvon slartibartfaß am 22. Sep 2013 00:21

Vielleicht einen gebrauchten Rechner pimpen?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
 
Beiträge: 8085
Registriert: 09.05.2013

Beitragvon Krishnathia am 22. Sep 2013 00:22

Glaube meiner würde aus Stolz explodieren, würde ich auch nur auf die anmaßende Idee kommen, ihn umzubauen
Ein Herz ist eine komplett inhaltslose Solidaritätsbekundung, die fernab jeglicher inhaltlicher Auseinandersetzung steht.
Benutzeravatar
Krishnathia
gesperrt
 
Beiträge: 555
Registriert: 31.08.2013

Beitragvon Baarn am 22. Sep 2013 10:55

Einen fairen Computrer kannst du vergessen.

Für die Chipherstellung wird Tantal benötigt, ein Element aus dem Mineral Coltan, der Großteil kommt aus Australien und aus dem Kongo. Weil es aber keine Kontrollen für die Herkunftswege gibt ist nicht nachvollziehbar, wo es genau herkommt. Und zu den Coltanminen im Kongo: Kinderarbeit, Mineneinbrüche, Bürgerkrieg, etc pp, you name it. Einen Artikel darüber gibts zb in der Frankfurter Rundschau. Es gibt auch eine Doku über das Problem, Blutige Handys, fand ich ganz gut gemacht.
Bei anderen seltenen Erden ist es nicht anders. Halb China ist mit radioaktivem Thorium und Uran verseucht, das als Nebenprodukt des Neodymabbaus anfällt und wegen zu geringer Mengen einfach in die Flüsse gekippt wird. Da darfste dann nichtmal Öko-Strom aus Wind als wirklich sauber bezeichnen.

Es gibt Projekte, die versuchen wenigsten ein bisschen Fairness in die Produktion zu bringen, so gibt es eine (teil)faire Maus und es gibt demnächst ein (teil)faires Smartphone. Wirklich alle Probleme sofort zu lösen ist, wegen der extrem langen Wertschöpfungskette in der Elektroindustrie, allerdings nicht möglich. Ein Kauf von diesen teilfairen Produkten ist aber möglicherweise ein Schritt in die richtige Richtung.

edit: ich hoffe die Links sind nicht zu kommerziell, sonst geh ich schnell in irgendeinen Punktesammelthread und hure mich auf 20 Beiträge hoch.
adapt or die
Benutzeravatar
Baarn
 
Beiträge: 149
Registriert: 20.09.2013
Wohnort: Bremen

Beitragvon Krishnathia am 22. Sep 2013 13:09

Habe mir gerade den Film angeschaut und bin erschrocken. Will das nicht unterstützen
Ein Herz ist eine komplett inhaltslose Solidaritätsbekundung, die fernab jeglicher inhaltlicher Auseinandersetzung steht.
Benutzeravatar
Krishnathia
gesperrt
 
Beiträge: 555
Registriert: 31.08.2013

Re: (Politisch) korrekte Elektronik

Beitragvon Vampy am 22. Sep 2013 13:12

ich glaube in der hinsicht wäre gebraucht die erste Wahl.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Nullpositiv am 22. Sep 2013 13:16

Vampy hat geschrieben:ich glaube in der hinsicht wäre gebraucht die erste Wahl.

Mach ich mit meinen Computern seit einer Weile.
left for aporia. and anomie.
Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
 
Beiträge: 15735
Registriert: 26.07.2011

Beitragvon Krishnathia am 22. Sep 2013 13:18

Finde es umso erschreckender gerade, weil ich ein Smartphone besitze. Würde es am liebsten aus dem Fenster schmeißen aber das würde niemandem mehr etwas bringen. Für die Zukunft steht fest, dass ich sowas nicht mehr kaufen werde und die Augen offener halte
Ein Herz ist eine komplett inhaltslose Solidaritätsbekundung, die fernab jeglicher inhaltlicher Auseinandersetzung steht.
Benutzeravatar
Krishnathia
gesperrt
 
Beiträge: 555
Registriert: 31.08.2013

Nächste

Zurück zu Freizeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast