ÇiğköfteM: türkisch-vegetarische Imbisskette

Benutzeravatar
GluecksPilz
Advanced Nesthäkchen
Beiträge: 373
Registriert: 27.04.2009

ÇiğköfteM: türkisch-vegetarische Imbisskette

Beitrag von GluecksPilz » 26. Okt 2011 15:16

Neulich bin ich bei einem Gang durch Völklingen gegen eine Straßenlampe gerannt, weil ich auf der anderen Straßenseite einen türkischen Imbiss entdeckt hab. Eigentlich ja nichts Besonderes, allerdings stand auf einem Fenster riesig "vegetarisch".
Kennt jemand von euch ÇiğköfteM? Und ist das wirklich rein vegetarisch bzw- empfehlenswert?
Vielleicht traue ich mich ja mal, reinzugehen, dann werd ich natürlich ausführlich davon berichten.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27853
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 26. Okt 2011 15:26

Ich habe noch nie davon gehört, aber laut Website haben die sogar das V-Label.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
Jaswicis
Witzigkeits-Minister/in
Beiträge: 1955
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Bern

Re: ÇiğköfteM: türkisch-vegetarische Imbisskette

Beitrag von Jaswicis » 26. Okt 2011 15:35

Ich will Audioaufnahmen von euch, um zu wissen wie Ihr das ausspricht :)

Leider auch noch nie gesehen / gehört (lol)
Manchmal muss man einen Kampf anzetteln ehe man weiss wie man ihn gewinnen kann!

Weil Freiheit niemals herrschen wird!

Benutzeravatar
GluecksPilz
Advanced Nesthäkchen
Beiträge: 373
Registriert: 27.04.2009

Beitrag von GluecksPilz » 26. Okt 2011 15:57

Man spricht es tschiköfte aus :)

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27853
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 26. Okt 2011 16:02

Es ging wenige um's Türkische als um deinen ulkigen saarländer Akzent.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
GluecksPilz
Advanced Nesthäkchen
Beiträge: 373
Registriert: 27.04.2009

Beitrag von GluecksPilz » 26. Okt 2011 16:22

Nicht jeder Saarländer spricht mit Akzent. Und ich hoffe sehr stark, dass ich es nicht tue!
Ulkig ist noch sehr schmeichelhaft :D

Benutzeravatar
Ramsdahl1909
veganisch
Beiträge: 1738
Registriert: 23.03.2011
Wohnort: FFM

Re: ÇiğköfteM: türkisch-vegetarische Imbisskette

Beitrag von Ramsdahl1909 » 26. Okt 2011 17:53

Ach, Falafel gibt es doch auch bei so gut wie jedem Dönermann.

Salattasche mit Falafel und roter soße ist so mega lecker!
We humans....All of us....WE HAVE THE POWER TO CREATE HAPPINESS!!!

Benutzeravatar
vegansmarties
silchschnitte
Beiträge: 6699
Registriert: 22.06.2011

Re: ÇiğköfteM: türkisch-vegetarische Imbisskette

Beitrag von vegansmarties » 26. Okt 2011 18:20

Ramsdahl, Neid! Ich vermisse einen guten Dresdner Falafeldöner :c

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 65894
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 26. Okt 2011 20:01

GluecksPilz hat geschrieben:Man spricht es tschiköfte aus :)
und was ist mit dem M? ist das auch stimmlos wie das ğ?^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Ente
Beiträge: 103
Registriert: 25.10.2011

Beitrag von Ente » 26. Okt 2011 21:45

ich esse bei unserer Döner-Bude immer "Hippie-Döner" . Das ist Fladenbrot mit Pommes und Salat drinnen. Schmeckt echt lecker.

Antworten