London, Baby! Und Oxford auch.

Benutzeravatar
untitled
The Good Doctor (summa cum laude)
Beiträge: 13679
Registriert: 11.11.2009

Beitrag von untitled » 1. Jun 2015 22:40

Silke81 hat geschrieben:Leider hatte ich da gerade gegessen und bin dann zufällig bei Mildred`s vorbei gekommen. Das hatte ich mir aus dem Reiseführer extra rausgeschrieben (für falls ich in der Gegend bin :D)
Solltest du beim nächsten Mal nachholen. :)
Spoiler: Life is hard. And sad.
- John Green

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 16052
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 2. Jun 2015 12:43

ist auf jeden Fall in die Planung mit aufgenommen
Nachdem ich dieses mal kein Changing of the Guards sehen konnte, muss ich eh auf jeden Fall noch mal hin...
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10625
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 3. Jun 2015 06:59

Gibts außer Tofusandwich noch mehr vegan Sandwiches ?

Sind damit auch die abgepackten im Supermarkt gemeint ? Da gibts ja 80 Sorten von, aber die wenigsten werden wohl vegan
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Milena
Beiträge: 208
Registriert: 03.05.2015

Beitrag von Milena » 3. Jun 2015 09:41

Bei Tesco gibts einen Falafel Wrap der auf den ersten Blick vegan sein könnte (beim Essig bin ich mir nicht sicher)
siehe hier: http://www.tesco.com/groceries/product/ ... =276779894

Und bei Marks & Spencer gibt es auch welche, zB Wraps mit Couscous.
Die stellen sogar eine Liste bereit, welche veganen Produkte sie haben: http://health.marksandspencer.com/uploa ... Vegans.pdf

Bei abgepackten Sandwiches wird es tatsächlich schwierig. Da ist immer (?) Käse, Majo oder Ei mit drauf!

Was natürlich in England auch immer geht ist, sich einfach ne Dose Baked Beans zu genehmigen! Geht im Notfall auch einfach kalt aus der Dose gelöffelt :mg:
Ansonsten gibts in England auch in jedem Supermarkt und Kiosk nakd Riegel

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10625
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 3. Jun 2015 10:30

Hattest du den Falafel Wrap in der Hand ?

Tesco kennzeichnet doch ihre Produkte wenn sie vegetarisch sind.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Milena
Beiträge: 208
Registriert: 03.05.2015

Beitrag von Milena » 3. Jun 2015 19:00

Ich glaube Tesco ordnet mit Gelatine geklärten Essig als vegetarisch ein. Deswegen würde es wohl nicht viel bringen, wenn man nachschaut ob vegetarisch drauf steht.

Bin gerade im Urlaub, aber wenn du willst kann ich in zwei Wochen mal schauen...

EDIT: war jetzt mal dort und es steht auf dem Wrap, dass er vegetarisch ist!

.u.
wieder ohne
Beiträge: 6864
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Sachsen

Beitrag von .u. » 29. Mär 2016 17:28

Dou Dou fand ich gut: http://www.allinlondon.co.uk/restaurant ... -18615.php
Preis ok und man hat halt ne Auswahl an Gemüse und so. Nur war da rohes Rotkraut, was mir nicht ganz frisch erschien und die so genannten Tempura waren nicht ganz, was man erwartet, da es sich hier praktisch um Teigbällchen handelte ähnlich wie Quarkbällchen mit paar Möhrenraspel drin. :?:

Sonst wurde nicht viel probiert. Sonntags zum Brick Lane Market zu gehen, kann ich noch sehr empfehlen :)
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23151
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 6. Okt 2018 19:11

Suche Signatur.

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 16052
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 1. Nov 2018 21:00

don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 16052
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 26. Jul 2019 12:57

ich habe in Vorbereitung auf die nächste Reise entdeckt, dass es jetzt auch eine Veggie Version von pret-a-manger gibt:
https://www.pret.co.uk/en-gb/veggie-pret
don´t worry, eat curry!

Antworten