Neuer Online-Keks-Shop namens Ayami

Benutzeravatar
Ayami
Raus auf eigenen Wunsch.
Beiträge: 77
Registriert: 13.12.2012

Beitrag von Ayami » 11. Jan 2013 16:35

Ja, wär vielleicht eine gute Idee. So ein paar Sätzchen warum ich vegane Kekse mache können nicht schaden. Ich werd mich da sehr zurückhalten :)
Was ich heute kann besorgen, das verschieb' ich gern auf Übermorgen.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Re: Neuer Online-Keks-Shop namens Ayami

Beitrag von Vampy » 11. Jan 2013 19:30

jetzt musst du denen auf AV aber noch unbedingt erzählen dass du keine vegan-propaganda mehr machst, dann kaufen die reihenweise bei dir ;)
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Ayami
Raus auf eigenen Wunsch.
Beiträge: 77
Registriert: 13.12.2012

Beitrag von Ayami » 12. Jan 2013 00:57

Hahaha jo, aber ich will mich da eigentlich nicht mehr blicken lassen. Seitdem ich da hingepostet habe, ist ein regelrechter Shitstorm losgebrochen. Ein paar Veganer hetzen jetzt richtig gegen mich! Total krass! Nur weil ich die drei Veganer, mit denen ich aneinandergerasselt bin als Deppen bezeichnet habe, fangen die jetzt ein totales Drama an. Da kommen dann so Sachen wie Hetze gegen Veganer und all sowas. Totaler Unsinn!
Was ich heute kann besorgen, das verschieb' ich gern auf Übermorgen.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27504
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 12. Jan 2013 02:15

Dass das inhaltlich und von der Wortwahl her ein Fehlgriff war ist dir aber doch inzwischen bewusst, oder?
just happy to be here

Benutzeravatar
Ayami
Raus auf eigenen Wunsch.
Beiträge: 77
Registriert: 13.12.2012

Beitrag von Ayami » 12. Jan 2013 02:40

Absolut und ich hab auch schon Stellung deswegen auf meiner Facebook-Page und in wkw bezogen. Entschuldigt habe ich mich bei allen, denen ich vor den Kopf gestoßen habe auch. Und das wirklich ehrlich. Ist einfach alles blöd gelaufen und ich kann es leider nicht mehr rückgängig machen :(
Was ich heute kann besorgen, das verschieb' ich gern auf Übermorgen.

Benutzeravatar
Anders
Mairübchen
Beiträge: 2508
Registriert: 19.12.2012

Re: Neuer Online-Keks-Shop namens Ayami

Beitrag von Anders » 12. Jan 2013 13:17

Hm, auch wenn´s Veganer sind, können´s doch trotzdem Deppen sein. Das hat dann meines Erachtens nichts mit Hetze oder sonstwas zu tun...
"Meine Utopie ist gar nicht so weit weg, hab ich verstanden. Denn sie wohnt sehr wohl in meinem Kopf, somit in meinem Handeln." - Sookee

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Re: Neuer Online-Keks-Shop namens Ayami

Beitrag von Vampy » 12. Jan 2013 13:36

tja, die vegane community kann grausam sein und shitstorms sind da schnell ausgelöst... siehe kim wonderland.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Ayami
Raus auf eigenen Wunsch.
Beiträge: 77
Registriert: 13.12.2012

Beitrag von Ayami » 12. Jan 2013 13:46

@Anders
Ja, das stimmt, zumal ich als ekelhaft, dumm und pervers bezeichnet wurde, nur weil ich eine andere Meinung hatte, aber es war trotzdem falsch von mir.

@Vampy
Kim Wonderland? Was war denn bei ihr?
Zuletzt geändert von Ayami am 12. Jan 2013 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Was ich heute kann besorgen, das verschieb' ich gern auf Übermorgen.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Re: Neuer Online-Keks-Shop namens Ayami

Beitrag von Vampy » 12. Jan 2013 13:48

Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Ayami
Raus auf eigenen Wunsch.
Beiträge: 77
Registriert: 13.12.2012

Beitrag von Ayami » 12. Jan 2013 14:19

Ui, ich hab mir das mal durchgelesen. Krass! Man unterschätzt wirklich wie schnell etwas vermeintlich Harmloses zu einem Shitstorm wird. Die Kritik war bei Kim und mir berechtigt, nur hätte Nachfragen wie es denn tatsächlich ist, mehr gebracht. Lieber erst handeln und dann in einen Dialog treten. Nicht gerade die beste Art finde ich.
Was ich heute kann besorgen, das verschieb' ich gern auf Übermorgen.

Antworten