vegan wonderland

Antworten
Johanna

vegan wonderland

Beitrag von Johanna » 12. Sep 2014 10:03

Hallo in die Runde!

Weiß zufällig jemand, was aus dem vegan-wonderland-Versand in Dortmund wird? Oder kann mir mit Kontaktdaten weiterhelfen? (etwa von den Eltern von Herrn Kalkowski)

Ich hatte dort bestellt. Zwischen Zahlung und Lieferung verstarb Ralf Kalkowski, der Inhaber, und ich habe meine Sachen nicht mehr bekommen. Nun würde ich gerne meine Lieferung erhalten oder aber mein Geld zurück.

Weiß jemand weiter?

Vielen Dank!
Johanna

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 27042
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 12. Sep 2014 10:10

Ich gehe mal davon aus, dass das noch ein wenig dauern wird, bis Du Dein Geld zurück erhälst, nachzulesen hier camenae @ Ralf "Kalle" Kalkowki ist tot.
Da scheint gerade totales Durcheinander zu herrschen. Aber früher oder später müssen die Bestellungen ja gecancelt und das Geld zurückgezahlt werden
Ware zu erhalten würde ich jetzt nicht erwarten.
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.
Jiddu Krishnamurti

Benutzeravatar
Frau_XVX
P. Lise Fuckoff
Beiträge: 6456
Registriert: 12.05.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frau_XVX » 12. Sep 2014 10:13

Hier zitiert von der Facebook-Seite:

"Für alle Gläubiger (Kunden/Lieferanten)
Der gesamte Vorgang ist an das

Amtsgericht Dortmund
- Nachlassgericht -
Gerichtsstraße 27 -29
44135 Dortmund

Aktenzeichen: 13 VI 301/14

übergeben worden ."

Darüber wird es dann wohl laufen.
“Aren't we all waiting to be read by someone, praying that they'll tell us that we make sense?”― Rudy Francisco

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 12. Sep 2014 18:37

man sollte ansprüche so schnell wie möglich anmelden, sonst ist nix mehr da vom nachlass...
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60530
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Sep 2014 18:39

falls du per paypal bezahlt hast, müsstest du das darüber widerrufen können (innerhalb von 3 wochen oder so?)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 12. Sep 2014 18:42

bei bankeinzug auch (glaube sogar 4 Wochen)
Think, before you speak - google, before you post!

Johanna

Beitrag von Johanna » 15. Sep 2014 22:28

Herzlichen Dank!
Ich hoffe, ich komme damit jetzt weiter!
Johanna

Antworten