Edeka

Benutzeravatar
Bones
Beiträge: 282
Registriert: 20.03.2015
Wohnort: NRW

Beitrag von Bones » 26. Feb 2024 13:32

illith hat geschrieben:
12. Jun 2023 01:17
also wenn ich das Gefühl hab, dass noch etwas Bodensatz in der an sich leeren Tüte ist, fülle ich nochmal ein kleines bisschen Wasser rein, Deckel drauf und schüttele besonders furios, das tut den Trick normalweise. vllt könntest du das nochmal probieren ^^
Genauso mache ich das auch und nutze es für die Hunde abends für die „Haferflockensuppe“. Damit es keine Verwechslung gibt, male ich ein „H“ auf den Deckel.

Vor einiger Zeit meinte meine sis morgens, was ihr denn passieren würde, wenn sie die Baristasoja mit dem „H“ verwenden würde… :'d: (hattesiebereitsgetan)
Einseitiges Denken ist auch eine Spezialisierung! (Wieslaw Brudzinski)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70492
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 27. Feb 2024 02:05

:D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 25036
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Edeka Eigenmarke Tofus Lieferengpass oder nicht mehr erhältlich?

Beitrag von somebody » 11. Mai 2024 23:44

Aus dem Räuchertofu Thread hierher kopiert:

Hier schien es heute im Edeka Markt, als ob Edeka die beiden Tofu Produkte der Eigenmarke, 2 x 200 g Basistofu & 2 x 175 g Räuchertofu, durch 1 x 200 g Edeka Bio My Veggie Räuchertofu Mandel Sesam zum gleichen Preis, also 2,19 Euro ersetzt hat. Wo vorher im Kühlregal die beiden bekannten Produkte standen, stand heute nur kleine Menge des neuen Produkts. Das wäre ja arge Shrinkflation. Beim neuen Produkt könnte es sich um das Taifun/Tukan Räuchertofu Mandel Sesam handeln.
Taifun/Tukan produziert momentan wg Umbau mit geringerer Kapazität. Aber ist/war Taifun/Tukan der OEM Hersteller der beiden bekannten Edeka Eigenmarke Tofus? Ich habe da abweichende Info in Erinnerung.
Rewe hatte gestern noch seine beiden bekannten Produkte der Eigenmarke, also 2 x 200 g Basistofu & 2 x 175 g Räuchertofu.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70492
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Mai 2024 00:17

hm, hatte mich gestern auch gewundert.
ich konnte gar keinen Eigenmarke-Tofu entdecken, außer diese kleinen marinierten Blöcke (die sind auch ok). dafür gab es, wenn ich mich nicht täusche, den Alnatura Mandel-Tofu und zweierlei Tempeh von der Tempeh Manufaktur. (glaube das erste Mal ever, dass ich Tempeh im konventionellen stationären Einzelhandel erblickte)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 25036
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Mai 2024 00:30

Edeka hatte hier gestern, Donnerstag, wieder die beiden Tofus der Eigenmarke im Kühlregal.

Mariniertes Tofu der Edeka Eigenmarke habe ich hier noch nie im Markt gesehen.

Die (Anfang April?) angekündigten neuen veganen Produkte unter Edeka Eigenmarke, zB die offenbar von Billie Green stammenden OEM Produkte, habe ich hier ebenfalls noch nicht gesichtet.

Tempeh unterschiedlicher Hersteller hat hier seit ca 2010 sporadisch Tegut.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
RoadOfBones
Beiträge: 1346
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitrag von RoadOfBones » 28. Mai 2024 23:44

Bei uns hat nach eine zweijährigen Umbauphase der Edeka neu eröffnet. Der Laden ist riesig.
Im Werbeprospekt hat man schön aufgezeigt wo was zu finden ist.
Es gab aber kein Hinweis auf was veganes....
Es gab aber ein veganes Regal... Und auch einen Aufsteller mit irgendwas wie "vegane Vielfalt".

Pfeifendeckel

Angebot eher mau.
Von SimplyV nur eine Sorte Scheibenkäse, von Billie Green nur die Salami. Von Rügenwalder kein Vleischsalat, von Alpro kein Skyr Mango oder neutral, TK Angebot auch mau und keine veganen Settele Spätzle oder Maultaschen... (die kommen von hier)
Vrischkäse auch mau... Kein Petrella, kein Milram, nur der neutrale von SimplyV und natürlich Eigenmarke
Auf Tofu hab ich gar nicht geachtet.
Dafür sehr viel unterschiedliche Pflanzenmilch
Am Ende ist das Angebot aber schlechter als im weniger als halb so großen Rewe....
An der Kasse dann gefragt mit wem man wegen dem veganen Angebot denn sprechen kann... " gehen sie zur Fleischtheke... 😆
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Antworten