Neu-Entdeckungen im Supermarkt

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 18674
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Burg Eulenstein

Beitrag von Nullpositiv » 20. Jun 2020 20:30

Magst du das noch etwas näher ausführen? Im Lidl Thread war das Feedback ja eher gemsicht.
deep.

Benutzeravatar
RoadOfBones
Beiträge: 1084
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitrag von RoadOfBones » 21. Jun 2020 07:08

Konsistenz: nicht so fest, wie die üblichen auf dem Markt erhältlichen Alternativen. Kommt näher an Mozzarella ran, ist aber eher etwas schmierig
Geschmack : es fehlt ein wenig Säure, was sich bei so einem Caprese gut kompensieren lässt
Haben ihn nicht pur probiert
Marzipangeschmack kann ich in der Kombination nicht bestätigen
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild

Tortuga
Beiträge: 280
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 27. Jul 2020 10:56

Warum hat man mir die Existenz von Kichererbsen-Couscous bis jetzt vorenthalten? ;)
Mein Repertoire an superschnellen Hülsenfrüchte-Mahlzeiten ist damit quasi über Nacht explodiert.

https://www.alnatura.de/de-de/produkte/ ... us-217854/

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 27. Jul 2020 12:20

Da steht auch ein cigköfte Rezept mit Kichererbsen Couscous, aber kann ich mir gerade nicht vorstellen wie das wird.

Beim cigköfte mit feinem Bulgur dürfte das nie mit kochendem Wasser zubereitet werden, weil es immer mit den nassen Zutaten wie Tomatenmark etc. verknetet wurde.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 27. Jul 2020 12:23

Lohnt das den Preisunterschied zu normalem Couscous?
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Tortuga
Beiträge: 280
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 27. Jul 2020 12:54

Gezahlt habe ich für die Tüte 2,93 Euro. Ob sich das ‚lohnt‘ muss wohl jeder für sich selbst entscheiden??
Ich habe heute Mittage erstmal eine Kicher-Couscous-Gemüsepfanne gemacht, die war lecker.
Die Soft-Tomaten in dem Rezept sind getrocknete Tomaten, glaube ich. Vielleicht passt es dann unterm Strich wieder mit dem Wasseranteil?

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63390
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 27. Jul 2020 14:12

Tortuga hat geschrieben:
27. Jul 2020 10:56
Kichererbsen-Couscous
das ist ja cool! :o
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
void
Steviapüppchen
Beiträge: 3221
Registriert: 11.04.2011
Wohnort: im Röstigraben

Beitrag von void » 27. Jul 2020 18:50

Ja geil! Wie ist das Kichercouscous geschmacklich? Kichererbsenmehl hat ja durchaus n Eigengeschmack...

Tortuga
Beiträge: 280
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 28. Jul 2020 08:05

Hm, also ein gaaanz leichter Eigengeschmack war vielleicht da. Also vor dem Würzen. Danach nicht mehr.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 31. Jul 2020 17:26

Eiscreme heißt Røar und kommt nicht etwa aus Dänemark sondern aus Frankreich und heißt Plant Based im Untertitel.

Ich poste später die Sorten, hab leider noch nichts mitgenommen, ist auch fast 6 Euro je Becher.

Das Eis wird überwiegend in UK und Finnland verkauft (Hersteller in Frankreich)



https://vegconomist.de/produkte-und-neu ... oneri/amp/
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Antworten