Netto

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 2695
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 14. Jun 2016 10:26

@Elathor und Ill: Dass in den meisten Märkten das vegane Sortiment ausgebaut wird, sehe ich auch. Aber andererseits ist es leider auch so, dass vegane Produkte wegen mangelnder Nachfrage wieder rausgenommen werden, wie z. B. der vegane Leberkäse von Edeka. Dabei war der - zumindest bei uns - ständig vergriffen. In den kleineren Städten wird das wohl häufiger der Fall sein, dass dort die Nachfrage (noch) nicht so groß ist und deswegen vegane Produkte wieder aus dem Sortiment verschwinden.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 16. Jun 2016 18:30

https://www.netto-online.de/shop/vegan/ ... ene7-Vegan
ob die die Sachen, die sie im laden nicht verkaufen konnten bzw. nicht weiter abgenommen werden, in den online-shop aufgenommen haben, weil sie sie sonst nicht loswerden? ^^
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 18674
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Burg Eulenstein

Beitrag von Nullpositiv » 20. Jun 2016 19:21

Sieht ein Wenig nach dem Grill-Sortiment von Aldi aus. 1,85€ kost das.
20160620_183832.jpg
20160620_183832.jpg (346.75 KiB) 2969 mal betrachtet
deep.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63390
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Jun 2016 03:12

Vampy hat geschrieben:1. Sprühflaschen sind aus alu+plastik, das ist deutlich mehr als n tetrapak
stimmt.
2. 250g kosten um die 2€, dagegen 200ml leha-cuisine nur 1€.
das kann ich grade noch so aufbringen. ;)
3. ok, nicht viel ungesünder als normale sojasahne, aber eigentlich war die aussage ja auch nicht im vergleich mit sojasahne, sondern allgemein. und da bleibt halt nur viel fett+zucker bei geringen relevanten Nährstoffen.
sprühsahne ist gemeinhin kein hauptnahrungsmittel und wird idR auch nicht aus gesundheitlichen gründne verwendet.
4. sahne aufschlagen dauert keine 3minuten.
LOLright. ich hab auf der arbeit auch nichts besseres zu tun, erstmal mit rührbecher und schneebesen in der küche herumzuwerkeln, wenn ich meinen kaffee trinken will. (abgewaschen muss das auch noch werden)

und wenn man die im kühlschrank lagert, hält die auch angebrochen lang. (verschlossen sowieso, temperaturunabhängig)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 26231
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 22. Jun 2016 04:16

Und man die Sahne nicht direkt aus der Tülle saugt!
Geflügelzüchter seit 2012 8-)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63390
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Jun 2016 04:49

das ginge doch gar nicht. da schmeißt man den kopf in den nacken, schnabel auf und aus contaminationssicherer entfernung abgedrückt, ts.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 22. Jun 2016 04:57

Das mach ich immer mit den Resten die garnicht mehr raus wollen, aber N2O einatmen ist auch nicht so dolle
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
pashu
Beiträge: 863
Registriert: 14.05.2016
Wohnort: NRW

Beitrag von pashu » 22. Jun 2016 17:57

Gibt's vermutlich schon länger, bei uns im Netto allerdings neu: Hummus, Kostenpunkt: 1,39 € pro Becher.
Hummus2.jpg
Hummus2.jpg (141.3 KiB) 2858 mal betrachtet
Hummus.jpg
Hummus.jpg (159.98 KiB) 2858 mal betrachtet

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15295
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 22. Jun 2016 17:59

VegSun hat geschrieben:aber N2O einatmen ist auch nicht so dolle
Das ist eingentlich ziemlich dolle ^^

Der Hummus sieht cool aus, ich hatte die Tage was ähnliches aus dem Lidl - mit Kürbis oder so? War jedenfalls lecker und nicht teuer.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 22. Jun 2016 20:38

Think, before you speak - google, before you post!

Antworten