Edeka

Benutzeravatar
Bismuta
Beiträge: 171
Registriert: 21.04.2020

Beitrag von Bismuta » 19. Jul 2020 09:45

Grrr. Edeka hat die Rezeptur der Eigenmarke-Sojamilch geändert. Die ist jetzt ungesüßt, hat deutlich weniger Fett und Eiweiß, flockt im Kaffee aus und schmeckt sehr wässrig. :evil:
Was soll das. Das war meine Lieblingspflanzenmilch. :ragin: :cry2:

Benutzeravatar
Sabotagehase
Beiträge: 2292
Registriert: 27.08.2017

Beitrag von Sabotagehase » 19. Jul 2020 10:32

seit wann????

*edit: die kaufen wir auch immer weil edeka der nächste supermarkt ist, aber eigentlich taugt mir dm-bio iwie mehr, rossmann hat auch ne eigenmarke, kosten meines wissens auch das gleiche

Benutzeravatar
Bismuta
Beiträge: 171
Registriert: 21.04.2020

Beitrag von Bismuta » 19. Jul 2020 11:12

Keine Ahnung, mein Freund hat die am Donnerstag gekauft, muss wohl jetzt die neue Lieferung gewesen sein, er hat sie direkt von der Palette nehmen dürfen. Davor war die ein paar Wochen lang immer ausverkauft. Die von dm hatte ich noch nicht, die von Rossmann mag ich gar nicht. Die von Lidl finde ich ok, aber die ist auch manchmal wochenlang ausverkauft.

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18665
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 19. Jul 2020 13:09

hattest du denn mehr als eine Packung ausprobiert? (nicht, daß hinterher nur die eine aus irgendwelchen Gründen komisch gewesen ist)
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63390
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 19. Jul 2020 13:26

oh, ungesüßt klingt gut! ist zufällig auch Kalzium zugesetzt?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Bismuta
Beiträge: 171
Registriert: 21.04.2020

Beitrag von Bismuta » 19. Jul 2020 14:01

Nein, bei der alten Rezeptur war Calcium zugesetzt, ist jetzt aber auch nicht mehr. Ich habe nur die eine Packung probiert, aber wenn ich die Nährwerte von der alten Packung noch richtig im Kopf hatte, waren da 2,8g/100g Fett drin und irgendwas zwischen 3 und 4g Eiweiß/100g, jetzt 1,5g Fett und 2,6g Eiweiß. Klar dass das wässriger schmeckt mit weniger Fett. ;)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63390
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 19. Jul 2020 14:15

hm, das ist ja blöd.
bin ich weiter abhängig von Alnatura (bei Edeka), Netto und Penny^^

onT:
hab gestern zufällig vegane 'Proteinriegel' gefunden - Mohn-Vanille und Cocoa-Nibs. noch nicht probiert, preislich glaub ich bei moderaten 1.30€.
liegen beim Proteinpulver.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Frau_XVX
P. Lise Fuckoff
Beiträge: 6997
Registriert: 12.05.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frau_XVX » 17. Sep 2020 19:42

Mein Edeka scheint neben den Standard-Rügenwalder Sachen auch die frischen Sachen jetzt regulär zu führen.

Und Simply V haben sie den Streukäse und eine Sorte Schnittkäse. Oatly Drinks, Frischkäse und Creme Fraiche haben sie auch. Pflanzendrinks und -joghurts sowieso.

Ich bin positiv überrascht, aber wahrscheinlich spiegelt es auch den allmählichen Wandel im Kiez wider.
What is a... black sabbath?

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15295
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 17. Sep 2020 21:03

Ist selbst bei kleineren Edekas mittlerweile fast Standard.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 445
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 17. Sep 2020 23:02

In der Stadt ja, selbst in vergleichsweise großen Edekas in der bayerischen Provinz, nein.

Unserer hat zig Meter Kühlung und hat nur Oatly Natur Aufstrich, Oatly Haferdrink, Alsan-S (nicht Bio), 2x NOA-Aufstrich.
Zuletzt geändert von Rüsselkäfer am 17. Sep 2020 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Hail Seitan!

Antworten