Berlin's erste vegane Donuts!

Antworten
brammibal

Berlin's erste vegane Donuts!

Beitrag von brammibal » 2. Jun 2015 09:17

Wir wollen den ersten veganen Donut Shop in Berlin zu eröffnen! In unseren Donuts steckt 100% Handarbeit und 0% Tierleid. Glutenfreie Alternativen wird es übrigens ebenfalls geben.
Hilf uns, unseren Traum wahr werden zu lassen und spende einen Anteil auf Kickstarter oder via PayPal und lass es all deine FreundInnen wissen!

Unsere Kickstarter: http://www.brammibalsdonuts.com
PayPal: brammibalsdonuts@gmail.com

http://facebook.com/brammibalsdonuts
[utl]http://instagram.com/brammibalsdonuts[/url]

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10495
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 5. Jun 2015 05:07

Hallo,

sagmal was haltet ihr davon auch Bagel mit ins Sortiment zu nehmen ? Gibt nur einen guten Bagelshop in DE und einige Sorten scheinen vegan zu sein, aber so eindeutig schreiben die das nicht.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 19. Jun 2015 18:48

The first vegan donut shop in Berlin and Europe. Our donuts are made with love and contain no funky stuff.


wenn man sich so weit aus dem fenster lehnt, und behauptet, man wäre der allererste und einzigste in ganz Europa, sollte man vlt doch vorher mal recherchieren, ob das tatsächlich so ist. in London gibt's schon lange nen veganen donutshop:
Established in 2010, Cookies and Scream is multi-award winning, fully vegan and gluten free bakery in Camden Town, London.
http://www.cookiesandscream.com/

vlt meinen die ja, London gehört nicht zu Europa.... also leute, die so Arrogant und dilettantisch sind, würd ich nicht unterstützen.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 17571
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 19. Jun 2015 19:07

naja, die Macher jetzt aufgrund eines solchen fauxpaus direkt abzuqualifizieren finde ich auch Quatsch.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35845
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 19. Jun 2015 20:27

ich finds großschnäuzig und arrogant. und dilettantisch. erstens mal sollte man immer recherchieren, wenn man behauptet, der einzigste irgendwo zu sein (sowas ist auch abmahnfähig); zum anderen würd ich eigentlich denken, dass die leute sich mal schlau machen, wie andere das so machen. und da würde sich ja anbieten, mal zu checken, was andere vegane donutshops so machen. und da findet man sowas dann auch
Think, before you speak - google, before you post!

Antworten