Metro

Milena
Beiträge: 208
Registriert: 03.05.2015

Metro

Beitrag von Milena » 11. Jun 2015 17:10

Warum gibts hier eigentlich noch keinen Thread über Metro? Geht dort keiner einkaufen?

Ich war heute zufällig dort und war erstaunt wie sehr die ihr vegetarisches und veganes Sortiment aufgestockt haben. Interessant ist insbesondere wie viele verschiedene Marken und Produkte sie haben, sodass man diese nicht in verschiedenen Läden kaufen muss ...

Um nur mal eine kleine Auswahl der Marken zu nennen, die sie führen:
  • Alpro
    Provamel
    Soja Fit
    Drink Soja /Soja Fit (keine Ahnung wie diese Marke tatsächlich heisst?)
    Berief
    Wilmersburger
    Daiya
    vegane Bürger Maultaschen
    tofurky
    Taifun
Weitere Marken wollen mir nun gerade nicht einfallen. Sie haben aber auch solche Sachen wie Vurst am Stück, Tortellini, vegane Majo...
Mir hat auch gefallen, dass sie beispielsweise ALLE Sorten vom Alpro Joghurt da hatten, viele Supermärkte beschränken sich ja auf 1-2 Sorten!

War schon überwältigt! Leider konnte ich selbst quasi nichts einkaufen, weil ich morgen wieder nach Hause (England) fliege.. hab mir lediglich einen Cremoso mitgenommen, weil hier immer alle davon schwärmen und ich den noch nie probiert habe :mg:

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 18585
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Burg Eulenstein

Beitrag von Nullpositiv » 11. Jun 2015 17:12

Da ist dein Metro allerdings etwas besser sortiert als der meine.

Alpro
Provamel
Wilmersburger
Daiya
tofurky
Taifun
vegane Bürger Maultaschen

Gabs bei meinem nicht.

Dafür noch vegane Spätzle.

Ach ja. Falls mal jemand in Shanghai zur Metro kommt (ziemlich direkt an der Magnetschwebahn), die haben eine ganz gute Tofuauswahl.
deep.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 11. Jun 2015 18:10

Da war doch auch mal was mit Veganz Metro Zusammenarbeit, also wie bei ein paar Kaiser Filialen, das dort verschiedene Bisher nur vom Veganz Vertriebene Produkte in einer kleinen Ecke angeboten werden sollen.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Milena
Beiträge: 208
Registriert: 03.05.2015

Beitrag von Milena » 11. Jun 2015 18:21

Nullpositiv hat geschrieben:Da ist dein Metro allerdings etwas besser sortiert als der meine.
Eventuell ist das auch einfach ganz neu? Weiss ja nicht, wann du das letzte mal dort warst. Als ich vor ca 6 Monaten bei Metro war gab es die Produkte auch noch nicht.

Übrigens waren die Alpro Joghurts günstiger als bei Rewe/Edeka. Hat mich gewundert, weil Metro eigentlich nie günstiger ist als andere Supermärkte (zumindest wenn man handelsübliche Mengen abnimmt)

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 18585
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Burg Eulenstein

Beitrag von Nullpositiv » 11. Jun 2015 18:23

Ok bei mir ist es ein paar Wochen her. Schön wenn sich da auch was tut. :)
deep.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 11. Jun 2015 18:59

Das Vegane Anegbot bei Metro ist normalerweise immer besser als in normalen Supermärkten, weil für Gastronomie ganz andere Produkte zur Verfügung stehen. Auch wenn dann so sagenhafte Sachen wie 2500 ml Litchi Sorbet zu 55 euro dabei rauskommen.

Aber die spezielen Veganen Produkte, sind eine Zusammenarbeit zwischen Metro und dem veganz. Dort steht mehr da zu und ein Filialfinder wo ihr seht bei welchem Metro ihr vegane produkte bekommt.:

http://veganz-blog.com/de/2015/06/01/ve ... bei-metro/
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Milena
Beiträge: 208
Registriert: 03.05.2015

Beitrag von Milena » 11. Jun 2015 22:02

VegSun, gibt es denn spezielle Produkte, die man (nur) bei Metro kaufen kann, die du empfehlen kannst?

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 15220
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 11. Jun 2015 22:11

In unserem Metro hatten sie den Violife.

Ich war schon fast ein kleines bisschen beeindruckt, muss ich gestehen.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Milena
Beiträge: 208
Registriert: 03.05.2015

Beitrag von Milena » 11. Jun 2015 23:05

Oh ja, den hatten sie bei uns auch! Ich sag ja...ich konnte mir gar nicht alles merken, soviel hatten sie ;)

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10619
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 13. Jun 2015 22:04

Violife und Wilmersburger ist der selbe Hersteller = Viotros in Griechenland
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Antworten