Famila

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60035
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 7. Jul 2016 17:27

:D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60035
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 14. Aug 2016 02:43

Famila ist ein verdammtes vegan-eldorado geworden :shock:
die sollten ihren namen in Vamila umbenennen. war heute mal wieder da - da gibts echt fast alles. und mittlerweile ja auch putzmittel mit vegan-deklaration.
nur witzigerweise glaub ich einer der letzten läden, die keine (günstige) pflanzenmilch und tofu aus eigenmarke haben...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19285
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 14. Aug 2016 05:50

BTW, Ende 70er Jahre gab es einen Famila Markt Nähe Gießen, keine Ahnung, wann der geschlossen wurde.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 17571
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 14. Aug 2016 11:29

TIL daß es Famila noch gibt.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60035
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Jan 2017 13:24

bei famila gibts es jetzt vegane starter-kits^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60035
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 13. Okt 2019 23:45

...ich hab mal zusammengeführt^^

Famila testet grade in einigen Filialen - leider nicht meiner - einen Unverpackt-Bereich aus, mit Nudeln, Nüssen und ich glaube Linsen und sowas?
wenn man kein eigenes Gefäß dabei hat, kann man für 40€ ein kompostierbares dort erwerben, wenn ich mich recht entsinne :up:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten