Dem Attila sein Buch

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 17404
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: Neu-Isenburg

Beitrag von Nullpositiv » 29. Aug 2020 20:38

Den Friedensvertrag schließen. Deswegen waren sie auch bei den Amis. Nicht ganz verstanden habe ich warum die Foggen und die Franzosen verschont wurden. Außerdem wurde der Reichstag 'gestürmt'. Erfreulicherweise hat der Souverän den verteidigt und wir dürfen auch Morgen noch in einer Demokratie aufwachen.
The Flat Earth Society is meeting here today, singing happy little lies,
And the bright ship Humana is sent far away with grave determination...
And no destination,

Sphinkter
Beiträge: 1807
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 30. Aug 2020 11:31

Ich habe immer noch nicht verstanden, was die Alternative ist....

Einfach nichts machen und weiterleben, wie während der Alljährlichen Grippewelle....irgendwie werde ich aus den ganzen Leute nicht schlau, was sie eigentlich wollen.

Ich kann verstehen, wenn einigen Menschen die Existenz wegbricht und sich ein Frust aufbaut, aber kann man dann wirklich wollen, dass das Gesundheitssystem zusammenklappt und alte und kranke Menschen halt draufgehen, nur weil ich mich frei entfalten will?

Blick da bei der Bwegung gerade nicht durch.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 25350
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 30. Aug 2020 12:46

Die gehen ja zudem davon aus dass die Geschichte nicht so schlimm ist, wenn nicht gar erfunden.

@Emmy, schön dass du hier bist & reinschaust :)

Sphinkter
Beiträge: 1807
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 30. Aug 2020 13:19

Okay, eben hat mich auf YT einer ein Schaf genannt, weil der Corona Virus völlig harmlos wäre.

Okay, es geht in Richtung Klimaleugner....einfach Zeitverschwendung da diskutieren zu wollen.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 25350
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 30. Aug 2020 14:01

Aber was machst du dann mit einer so großen Bewegung?

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18195
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 30. Aug 2020 14:10

Streit der Verschwörungstheoretiker: Als es um die Hitler-Theorie geht, da widerspricht Attila Hildmann vehement
https://www.welt.de/vermischtes/plus214 ... treng.html

Hinter einer Bezahlschranke, ich zitiere dementsprechend auch nur einzelne Passagen (die ich von anderswo habe).

Attila wirft Oliver vor, Teil der satanischen Eliten zu sein:
Auch Hildmann glaubt, dass es diese satanisch-bolschewistische Elite gibt, aber er glaubt nun auch, dass der Oliver Janich, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, über diese Elite aufzuklären (auf seinem Telegram-Kanal gibt es Basis-Informationen kostenlos und exklusiven Content für 499,90 Euro pro Jahr), selbst Teil der satanischen Eliten sein könnte. Denn es gebe einige Hinweise, einige satanische Symbole, die ihm im Zusammenhang mit Oliver Janich aufgefallen sind. So habe Janich auf seinem Profilfoto ein Dreieck im Gesicht, und dieses Dreieck sei ganz klar ein Symbol für den Teufel.

Da könne er doch nichts für, rechtfertigt sich Janich, das sei nun einmal er, also seine Haut, die ist da an einer Stelle einfach ein bisschen heller, sodass man meinen könne, er habe da ein Dreieck im Gesicht, aber das ist nur eine optische Täuschung. Er habe da extra noch einmal seine Fotografin angerufen. Die Frau, die das Foto damals gemacht hat, viele Jahre ist das nun schon her, acht oder zehn, keine Ahnung, aber auch die Fotografin habe gesagt, da sei nichts reinretuschiert, das sei halt eine optische Täuschung. Das Licht, die Reflexion, seine Haut. Nee, nee, das sei nicht nur Haut, das ist „ganz knallhart ein Dreieck“ in der Haut, ein Teufelssymbol, beharrt Hildmann.
Oliver hingegen Attila, er habe u.a. Verbindungen zu Jeffrey Epsteins Zirkeln:
Hildmann sei doch mit einer ehemaligen Kandidatin von „Germany‘s Next Topmodel“ zusammen oder befreundet gewesen. Er, Janich, habe in seinem letzten YouTube-Video sehr deutlich „bewiesen“, dass es ein Netzwerk gibt, das direkt von Heidi Klum zu Jeffrey Epstein führen würde. In dem Video zeigt Janich etwa auf, dass Heidi Klum jetzt mit Tom Kaulitz zusammen ist und Tom Kaulitz in der Band „Tokio Hotel“ spielt, und bevor „Tokio Hotel“ sich „Tokio Hotel“ nannten, waren sie noch eine Schülerband und nannten sich „Develish“. Die Jungs waren 13 Jahre alt. Aber dennoch zeige das ja nun doch sehr klar, wie satanisch diese Eliten doch alle auch sind, beharrt Janich, der das vollkommen ernst meint.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18195
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 1. Sep 2020 20:45

Heilpraktikerin aus der Eifel: Das ist die Frau, die zum Sturm auf den Reichstag rief
Kurz bevor rechte Demonstranten zum Reichstag vordrangen, rief Tamara K. zu der Aktion auf. Sie steht den Reichsbürgern nahe. Was über K. bekannt ist.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/heil ... 42914.html
"Was machen wir morgen? Wir werden vereint dafür sorgen, daß diese BRD-Fake-Regierung abgewickelt wird. Wir wollen den Friedensvertrag."
Geht mir (logischerweise) weniger um ihre konkrete Person (da könnten sicher an ihrer Stelle unzählige andere Deppen stehen, die den gleiches/ähnliches Geschwurbel von sich geben), sondern um diese Vorstellungen/Ideen.

das ist (imo) (in dieser Konzentration) auch nicht amüsant, sondern einfach nur gruselig.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 25350
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 1. Sep 2020 21:09

Mh. Bachblueten.... Eifel....

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4731
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 1. Sep 2020 21:27

Entschuldigung?!? :skeptic:
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 27684
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 1. Sep 2020 21:28

Ich hab schon überlegt, ob ich „Ich wars nicht!“ schreien soll :mg:
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.
Jiddu Krishnamurti

Antworten