Probiotics

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70249
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Mai 2019 23:09

ich grübel schon immer...
also die maßgebliche Änderung neben den veränderten Essfenstern ist, dass ich ja parallel gezielter darauf geachtet hab, 'cleaner' zu essen - also mehr Obst und vor allem Gemüse. (während ich sonst ja viel Toast oder Brötchen und Joghurts und sowas esse)
und ich fürchte fast, dass da der Hase im Pfeffer liegt.
es ist mir nämlich ja schon oft aufgefallen, dass während mir Hülsenfrüchte überhaupt keine Probleme bereiten, Gemüse tendenziell nicht so gut ankommt. (wie bescheuert^^)
das erklärt aber natürlich nicht, warum Latospore jetzt nicht mehr greift.

hab da jetzt die letzten Tage die Aufnahme-Taktik dahingehend geändert, statt 1x2/T. morgens und abends eine zu nehmen. >.>

ich seh grade:
ich hatte offenbar meinen Beitrag gestern gar nicht abgeschickt. :skeptic:
human vegetable hat geschrieben:Ansonsten: Das Medikament Perenterol enthält einen Hefestamm, der gegen Durchfall wirkt. Nur ist Perenterol nicht vegan... Allerdings gibt es die Bazillen von einem anderen Hersteller vermutlich auch in der veganen Variante. Mal in der Apo nachfragen!
MUAHAHA! hab nachgeguckt - das ist genau das, wovon mir ein Schutzbefohlener vorhin eine halbvolle PAckung (in der Junior-Variante) abgegeben hat :'DD das Werte ich als ein Zeichen. :mg:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1863
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 26. Mai 2019 06:41

illith, habe in den vergaangenen Monaten ebenfalls den Rohkostanteil meines Gemüseverzehrs gesteigert, und vermute auch, dass dadurch meine Verdauung etwas problematischer wurde.

Hast du die Perenterol schon ausprobiert? Schmeiß' dir die doch mal zuerst ein und berichte!

Habe im Kühlschrank noch eine alte, aber noch nicht abgelaufene Dose Bifidobakterien entdeckt. Damit habe ich mal angefangen, haben mir damals aber nix gebracht (siehe Glücksspiel). Bevor ich was neues ordere, probiere ich nochmal die aus. Danach wird's wohl auch das vit4ever-Präparat - bin gespannt, ob du es bis dahin schon getestet hast.

Allgemein erstaunt mich die hohe Anzahl sehr positiver Rezensionen über Probiotika bei amazon - die meisten wirken authentisch. Bei anderen NEMs sieht man den reviews leicht an, dass sie fake sind - sie lesen sich wie von google translator erstellt.
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Benutzeravatar
Lyla
Queen of Abyss
Beiträge: 326
Registriert: 17.02.2008
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Lyla » 9. Jul 2019 08:50

Hat hier jemand Erfahrung mit Omni Biotic 10 ?
Das ist vegan (und glutenfrei usw)
Ich nehme das erst seit ein paar Tagen, deshalb noch keine abschließende Betrachtung, aber mein Bauch fühlt sich irgendwie "leichter" an.
Wenn man aber nur noch eine Meinungsfreiheit zulassen will, die geschmacklose[...] schmerzhafte Inhalte nicht umfasst, sollte man [...] nicht mehr von Meinungsfreiheit sprechen. Von Demokratie vielleicht auch nicht mehr.[Udo Vetter, Lawblog]

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 5023
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 9. Jul 2019 10:14

Leider nein. Aber ich wollte dir ohnehin noch sagen, wie toll ich dein Bild fand und deine wirklich überzeugende Behauptung, Menschen zu mögen :D .
Ausserdem war dein Echtname lange meine Nummer eins für den Namen meiner Tochter.
Vielleicht schaust du ja mal wieder öfter vorbei?
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 24945
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 9. Jul 2019 13:20

Lyla, eigene Erfahrungen mit dem Produkt habe ich nicht.

Es gibt mindestens 1 Studie mit positivem Ergebnis, die ich jedoch nicht im Detail kenne. Einige anekdotische Evidenz für Wirksamkeit bei verschiedenen Störungen liegt vor.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Lyla
Queen of Abyss
Beiträge: 326
Registriert: 17.02.2008
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Lyla » 16. Jul 2019 11:08

@mashisouk <3

Um noch ein bisschen Anekdote hinzuzufügen: Ich habe das Gefühl noch nie einen so flachen Bauch (von leichtem Schwubbel wegen Zunahme abgesehen) gehabt zu haben wie jetzt. Ich habe scheinbar zuvor gar nicht gemerkt dass mein Bauch aufgebläht war O.o (habe aber eh ein eher schlechtes "Körpergefühl")
Wenn man aber nur noch eine Meinungsfreiheit zulassen will, die geschmacklose[...] schmerzhafte Inhalte nicht umfasst, sollte man [...] nicht mehr von Meinungsfreiheit sprechen. Von Demokratie vielleicht auch nicht mehr.[Udo Vetter, Lawblog]

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70249
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 16. Jul 2019 12:55

nimmst du das dauerhaft oder als Kur?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Lyla
Queen of Abyss
Beiträge: 326
Registriert: 17.02.2008
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Lyla » 16. Jul 2019 12:57

Ich dachte, ich nehme jetzt einfach mal eine Packung durch. Meine Eltern hatten das angeschleppt und mir eine Packung überlassen (das is echt teuer...). Ich habe eine Woche täglich zwei Beutelchen genommen und jetzt täglich eins. Dann mal schauen. War relativ "ungeplant" nachdem ich letztes Jahr mit spontanem Verzicht auf Gluten meine Akne losgeworden bin, dünkt mir, dass da in meinem Magendarmtrakt evtl. mehr im Argen liegt als so offensichtlich ist.
Wenn man aber nur noch eine Meinungsfreiheit zulassen will, die geschmacklose[...] schmerzhafte Inhalte nicht umfasst, sollte man [...] nicht mehr von Meinungsfreiheit sprechen. Von Demokratie vielleicht auch nicht mehr.[Udo Vetter, Lawblog]

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70249
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Omni Biotic

Beitrag von illith » 8. Okt 2019 21:43

da die letzten ~beiden Wochen wieder total doof waren und nichts angeschlagen hat, hab ich jetzt in das sauteure Zeug von Lylas Eltern investiert. #uff
heute angekommen. aus ökonomischen Gründen nehm ich aber nur eins am Tag. hoffe, es tut seinen Job, bei der Kohle^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1863
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 9. Okt 2019 08:15

illith, keep us posted! n=1 ist eine Anekdote, n=2 schon fast 'ne Studie ;)

Lyla, kannst du ein update posten? Ist die eingetretene Verbesserung nachhaltig?
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Antworten