Läuft gerade im TV - Thread (vegan-/tierrechtsbezogen)

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28660
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 26. Jul 2021 13:19

Joe KO hat geschrieben:
21. Jul 2021 16:01
Heute, 2021-07-21, 22:45 - 00:15, BR
Das System Milch
Der Grimme-Preisträger Andreas Pichler trifft auf Bauern, Molkereivorstände, Politiker, Lobbyisten und Wissenschaftler. Eine cineastische Reise über mehrere Kontinente, die mit Vorurteilen aufräumt und Lösungen aufzeigt.
Das System Milch
Hat sich das jemand angeschaut? Läuft noch 2 Tage oder so in der Mediathek.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 16198
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 28. Jul 2021 15:30

ARD FAKT von gestern.
Warnung: Im Video wird extreme Gewalt gegen Tiere gezeigt, die sich bei einem Tierhändler in NRW abgespielt hat, der zu einer "guten Metzgerei von nebenan" gehört.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28660
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 28. Jul 2021 18:55

Hier der entsprechende Thread:

FAKT heute ARD 21.45 Uhr
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
RoadOfBones
Beiträge: 1204
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitrag von RoadOfBones » 30. Aug 2021 21:47

NDR
Die-Tricks-mit-vegetarisch-und-vegan
Ganz interessant...

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... ks192.html
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild

Benutzeravatar
Joe KO
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2020
Wohnort: Hamburg

Landraub – Die globale Jagd nach Ackerland

Beitrag von Joe KO » 11. Okt 2021 17:12

Heute, 2021-10-11, 20:15 - 21:45, ARD-alpha, Doku, A/D 2015, 90 Min.

Dokumentarfilm über Agrarland als Ware.

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 19904
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: In the rain.

Beitrag von Nullpositiv » 23. Apr 2022 13:16

Lief zwar schon. Aber das sehen wir hier ja nicht so eng.

Wörst.

Die Schöpfung ist schon alt und über die Jugendkraft hinaus.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18437
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 23. Apr 2022 13:20

Ich finde es schade, dass wir nur den Böhmermann haben, der diese Rolle im TV spielt. Er ist leider humoristisch nicht überzeugend und klaut Witze, wirkt immer irgendwie unstrukturiert, und hat keinen wirklichen Punkt. Worum gehts denn nun, den Familienzwist, Firmenführung, ökologische und soziale Probleme? Und die Tiertötungsmaschine ist nurn Running Gag? Ich finds halt schade.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 19904
Registriert: 26.07.2011
Wohnort: In the rain.

Beitrag von Nullpositiv » 23. Apr 2022 13:37

Das ist imho etwas der Herkunft aus der Comedy geschuldet.

Ob der Bereich investigativer Journalismus die Aufmerksamkeit bekommen würde ist halt fraglich. Das ZDF könnte da ja gerne nachgreifen - mit einem rein journalisitischen Format.
Die Schöpfung ist schon alt und über die Jugendkraft hinaus.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18437
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 23. Apr 2022 13:46

John Oliver kriegt das ja auch gut hin. Muss also nicht. Es ist ja eher die Comedy und Aufbereitung, die ich für ausbaubar halte. Die Recherche ist soweit ich sehe immer sauber.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67019
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 8. Mai 2022 23:30

sternTV am Sonntag mit einem "Veganer und Aktivist" auf dem Heißen Stuhl. 1min drin und ich hab einen Migräneanfall.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten