Das Jenke-Experiment, Montag, 2. März, 20.15 Uhr RTL

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70159
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 3. Mär 2020 10:11

... xDDD
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 3. Mär 2020 11:53

Da isser ....unfassbare Flachzange.



Weizenmehl ist purer Zucker. Wie kann man sowas wirklich meinen und Ernährungsmediziner sein?

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 3. Mär 2020 11:59

Läuft auf jeden Fall...648g Keto Pulver für knapp 50 Euro

https://shop.dr-kurscheid.de/de/Nahrung ... zung-Oele/

Es ist auch gar nicht nötig dabei zuschreiben, was überhaupt drin ist...völlig überbewertet.

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1863
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 3. Mär 2020 19:02

Wollte mir das Experiment auch reinziehen, bin aber nach wenigen Minuten eingeschlafen.... mal sehen, ob ich jetzt noch die Motivation aufbringe, mir den Rest reinzuziehen.

Sphinkter, nach dem was du erzählst hätte mich die Sendung danach vielleicht mehr interessiert. Wobei der "Experte" wohl vor allem einen guten Job geleistet hat, Jenkes naiv-positives Fazit wieder umzudrehen.

Nun ja, bin gespannt ob Veganismus in den Medien über die Klima-Connection wieder einen push bekommt, und in nächster Zeit wieder mehr Beiträge zum Thema kommen. Die gesundheitsbewegte Attila-Welle hat ihr Zenit ja schon seit langem überschritten.
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 4283
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 4. Mär 2020 13:25

Review von Tom V-Form Official:


Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 4. Mär 2020 14:13

Sorry wird offtopic, aber noch ein Hinweise. Die ersten 3 Iron Man Gewinner 2016 sollen Keto gewesen sein.

Nr 1 Frodeno schreibt "Nudeln esse ich gar nicht mehr. Viel zu viele Kalorien und viel zu wenig Kohlenhydratdichte. Quinoa, Buchweizen, Reis oder Hirse sind für mich viel verträglicher".

Soviel zu dem tollen Doktor....meine Fresse.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70159
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 4. Mär 2020 14:27

Nudeln haben zu wenig Kohlenhydratdichte? :?:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Sphinkter
Beiträge: 2084
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 4. Mär 2020 14:35

Gut, Sportler sind vielleicht doch nicht der Ideale Ansprechpartner wenn es um Ernährungswissenschaften geht :D

Nudeln 100g trocken: 71g Kohlenhydrate
Quinoa 100g trocken: 62g Kohlenhydrate

Läuft :up:

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70159
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 4. Mär 2020 14:37

:D

dachte erst, du hättest dich verschrieben^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 19681
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 4. Mär 2020 18:00

Jetzt die wichtigste Frage: Hat dem Jenke seine Erektion noch funktioniert?
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Antworten