Läuft gerade im TV - Thread (vegan-/tierrechtsbezogen)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70159
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 15. Jun 2023 15:50

also auch DAZU muss ja irgendwas angebaut werden xD

hatte mich immer gewundert, warum deutsche LandwirtInnen so antivegan sind - wir essen ja nicht weniger^^
bis ich mal den Selbstversorgungsgrad von Deutschland gegoogelt hab.
► Text zeigen
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 11302
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 15. Jun 2023 15:57

Rüben, Kartoffeln und Schweine - das ist schon sehr deutsch.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 30340
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 15. Jun 2023 16:09

illith hat geschrieben:
15. Jun 2023 15:50
also auch DAZU muss ja irgendwas angebaut werden xD
Ja, aber nicht notwendigerweise von Bauern sondern einfach von industriellen Betrieben. Aber das ist natürlich nur eine Vermutung.

Laut den Kommentaren ging es auch hauptsächlich um Fleisch.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Wunderblümchen
Beiträge: 4387
Registriert: 14.03.2013

Beitrag von Wunderblümchen » 15. Jun 2023 16:25

Der Arzt und Veganer Aljosha M. war interessant. Der seinen Hund fleischfrei ernährt...
Eine von Grünen und eine von CSU war dabei.. Es ging um pro und contra Fleischernährung.
Zuletzt geändert von Wunderblümchen am 15. Jun 2023 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
:heartrain: "Nein, muss ich nicht!"

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 4283
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 15. Jun 2023 16:31

Wir importieren Eier? :?: Das hätte ich nicht gedacht. Oder verstehe ich da was falsch? :kk:

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 30340
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 15. Jun 2023 16:44

Deutschland ist einer der größten Eier-Exporteure der Welt (wenn nicht der Größte?), gleichzeitig werden mehr Eier importiert als exportiert. Der Selbstversorgungsrad ist meiner Ansicht nach ein relativ theoretisches Konstrukt: es setzt die Produktion im Land ins Verhältnis mit dem Verbrauch, ganz unabhängig davon ob die Produkte hier konsumiert oder exportiert werden.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 4283
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 15. Jun 2023 16:55

Das ist in der Tat sehr irreführend. :| Wieso importieren wir, wovon wir selbst mehr als genug haben? Ist eher eine rhetorische Frage, ich werde es sowieso nicht verstehen. Hab auch nie verstanden, warum es im Supermarkt 10 Sorten Äpfel aus Deutschland gibt und noch zwei Sorten aus Neuseeland. :kk: So dumm! :roll:

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70159
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 15. Jun 2023 17:57

Akayi hat geschrieben:
15. Jun 2023 16:09
Ja, aber nicht notwendigerweise von Bauern sondern einfach von industriellen Betrieben. Aber das ist natürlich nur eine Vermutung.
aber... werden industrielle Betriebe denn nicht auch von LandwirtInnen betrieben (und/oder besessen)? :?:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 4283
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 16. Jun 2023 09:22

Das ist wohl eine Frage der Interpretation.
Wenn ich "Bauer" höre, denke ich auch zunächst an Kuhställe. Es gibt aber ja auch Obstbauern, Kartoffelbauern, Getreidebauern etc. Andererseits würde ich einen Schweinemastbetrieb oder eine Hühner-KZ-Anlage nicht als "Bauerei" bezeichnen, das sind für mich industrielle Betriebe. :shrugs: :geek:

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 70159
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 16. Jun 2023 09:48

das Wort Bauerei hab ich noch nie gehört :D

gerade Schweinemastbetriebe sind doch aber relativ "normale" Landwirte? "Schweinebauer" ist ja auch ein stehender Begriff...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten