Gute Argumente für Veganismus

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus

Gute Argumente für Veganismus

Beitragvon Maxi-Kun am 12. Mär 2018 22:13

Hey liebe Veggie-Freunde :D

Nachdem mein Standard-Forum "Fröhliches-Mörchen" leider schließen musste, bin ich nun hier angemeldet :D Ich bin seit zwei Monaten in einer glücklichen Beziehung mit dem Veganismus :heart: Meine Carni-Freunde finden das aber gar nicht gut :ugh: Wir diskutieren oft über die Pros und Cons des meiner neuen Lebenseinstellung :geek: Ich habe oft das Gefühl, dass ich diese Diskussionen verliere :( Nun wollte ich mal von euch wissen, was eure besten Argumente für unseren schönen Lifestyle sind :?: Einen schönen Veggie-Tag noch ;)
Benutzeravatar
Maxi-Kun
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.03.2018

Beitragvon Ryuzaki am 12. Mär 2018 22:27

Hallo,
für die Meisten ist der Hauptgrund, dass sie einfach nicht wollen, dass Tiere für sie leiden. Außerdem ist natürlich auch die Umwelt ein wichtiger Aspekt und nicht zuletzt auch die Gesundheit. Vegane Nahrung enthält halt kein Cholesterin, mehr ungesättigte Fettsäuren, mehr Vitamine (weil man eben automatisch mehr Gemüse isst) und weniger schädliche Stoffe wie Antibiotikerrückstände, resistente Bakterien oder Pestizide aus dem Tierfutter, das dann auch in den tierischen Produkten in erhöhter Konzentration enthalten ist. Wenn du die sogenannten "Argumente" der Fleischesser entkräften möchtest, kann ich dir die Videos auf YouTube von "Der Artgenosse" empfehlen. Er hat auch eine eigene Website, auf der neben den Videos auch unterhaltsame Texte und Comics mit Veganismus-Bezug sind, falls du daran Interesse hast.
LG
Benutzeravatar
Ryuzaki
 
Beiträge: 86
Registriert: 08.03.2017

Beitragvon illith am 12. Mär 2018 23:22

Ryuzaki, Gemüse hat nun keine so wahnsinnige Vitamindichte.

onT:
viele VeganerInnen verweisen in ihrer Argumentation auf den Gesundheits-Aspekt - und begeben sich damit auf dünnes Eis. eine rein vegane Ernährung ist nicht einer durchdacht aufgestellten Omni-Ernährung überlegen. (wobei eine 'vernünftige' vegane Ernährung die durchschnittliche reale Mischkost meiner Einschätzung schon toppt)
das einzige bulletproof Argument für Veganismus ist einfach die Ethik.
Gesundheit und Ökologie beinhalten auch etliche wichtige Aspekte, was Tierkonsum

check doch mal hier, da wird einiges abgedeckt^^: http://thevactory.de/graphics
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51866
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon RoadOfBones am 13. Mär 2018 18:12

Die Logik ist wichtig, die Logik.
Nicht umsonst war bereits der logikbasierte Mr. Spock von Vulkan und seine ganze Rasse vegan - und das schon Ende der 60er Jahre.
Weil es nicht logisch ist, ein anderes Lebewesen zu töten, um sich zu ernähren - vor allem nicht in unserer Überflussgesellschaft.
Das Zeichen, das Mr. Spock immer mit der Hand macht, interpretiere ich schon lange als V wie Vegan! :jubel:

OK, im Ernst:
1. Ethik, Empathie
2. Umwelt - ein echter Umweltschützer muss eigentlich Veganer sein, sonst kannste ihm die Argumente nur so zerbröseln
(Hinter Umwelt steckt gleich eine ganze Phalanx: Klimaschutz, Gewässerschutz bzw. Trinkwasserschutz, Effizienz, Nachhaltigkeit, Verringerter Gifteinsatz...)
3. Gesundheit, wenn man es richtig macht
4. man könnte noch den Glauben anführen... schließlich war das Paradies vegan -- und die Frage sei erlaubt, on Gott wirklich so krank war, dass seine Schöpfung erfordert, dass man Muttermilch anderer Spezies zu sich nehmen muss, um sich zu ernähren....
Nicht wenige behaupten auch, dass Jesus und seine Jünger ja mindestens Vegetarier waren....
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild
Benutzeravatar
RoadOfBones
 
Beiträge: 666
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitragvon Insel am 16. Mär 2018 16:39

illith hat geschrieben:check doch mal hier, da wird einiges abgedeckt^^: http://thevactory.de/graphics


Das ist soooo genial! Ganz besonders der Löwe :mg:
"Märchen sind mehr als wahr. Nicht weil sie uns erzählen, dass es Drachen gibt. Sondern weil sie uns erzählen, dass Drachen besiegt werden können."
Benutzeravatar
Insel
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.03.2018

Beitragvon illith am 16. Mär 2018 17:19

danke! :^^:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 51866
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu V-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 5 Gäste