Hashtag Vegane Luxusprobleme 2019

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56278
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 29. Sep 2019 22:45

:D :D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

katjes
Beiträge: 1536
Registriert: 16.04.2013

Beitrag von katjes » 30. Sep 2019 09:35

Ich weiß, wem der Laden gehört und wer der Stellvertreter ist.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 12705
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 30. Sep 2019 11:13

Und wo die wohnen!

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18759
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 30. Sep 2019 15:53

Taekki und Katjes sollten meiner Meinung nach n veganes Verdienstkreuz erhalten, weiß selbst wie ich mich immer freue wenn's was neues gibt. :)
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17712
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 30. Sep 2019 22:13

Meine Erfahrungen mit dem hiesigen - relativ großen - Herkules Markt von Edeka Hessenring:

Am Kundenschalter im Büro treffe ich normalerweise auf sehr engagierte MitarbeiterInnen. Das sind entweder reguläre Angestellte mit Vollzeitstelle oder Azubis. Nicht im Markt geführte Produkte versucht man für mich individuell zu bestellen, sofern ich mindestens 1 Verpackungseinheit möchte. ZB bei Tofus sind das je nach Produkt 6 - 20 Stc. Aufnahme von Nischenprodukten in das Marktsortiment konnte ich nicht erreichen. Reklamation von vor MHD unbrauchbar gewordener Ware problemlos. Von den mir bekannten BüromitarbeiterInnen des Marktes sehe ich sehr selten jemanden im Markt.

Im Markt Waren einräumende Menschen haben normalerweise nur Teilzeitstellen & sind nicht ausgebildet. Teils handelt es sich auch um Marktfremde, die den Warenbestand an Markenprodukten überwachen/pflegen. An den Kassen sind hier nur TeilzeitmitarbeiterInnen. Diese Personenkreise für unsere Probleme normalerweise nicht zuständig bzw mit ihnen überfordert.

Kurzum, wg Sonderwünschen sollte Büro des Markes aufgesucht werden.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10295
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 25. Okt 2019 11:40

Ich fragte vor Jahren wegen einer bestimmten Marmelade bei einem kleinen Hersteller nach, wo ich die kaufen könnte.

Man sagte mir ich solle sagen wo ich meist Einkaufe und dann schaue man, ob die deren Marmeladen ins Sortiment nehmen. Leider vergaß ich damals nochm zurück zu schreiben , aber vielleicht klappt das ja auch bei anderen Herstellern.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56278
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Okt 2019 11:50

das ist kein veganes Luxusproblem...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56278
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 7. Nov 2019 18:44

seit die neuvegane Kollegin wieder zurück ist und völlig in der Küche eskaliert, werde ich total gemästet!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten