Wird passierten Tomaten, etwa beim Discounter erhältlichen, Zucker zugesetzt?

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus
Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 1077
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 4. Mai 2022 17:33

Ist alles öffentlich; suche nach "Sugar Guideline WHO". Von der 1000 Wörter Zusammenfassung über die kompakte 60 Seiten Guideline bis zu den jeweiligen (Meta)Studien ist alles zu finden. Vieles davon in mehreren Sprachen verfügbar.

@Somebody erreicht man auch mit Fruchtsäften leicht zu viel, 1l Apfelsaftschorle reicht schon.
Hail Seitan!

Vegus
Beiträge: 222
Registriert: 07.05.2021

Beitrag von Vegus » 4. Mai 2022 19:11

Wunderbar!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23153
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 12. Mai 2022 22:29

@Rüsselkäfer

Rüsselkäfer, natürlicher Zucker aus echten Fruchtsäften ist natürlich auch ein potenzielles Risiko.

Im Alltag dürfte zugefügter Zucker in Soft Drinks (seien es Cola/Fanta ähnliche Produkte oder stark gestreckte Fruchtsaftgetränke mit Zuckerzusatz) wg des verbreiteten Soft Drink Konsums junger Menschen eines der relevantenteren Risiken darstellen.

Vegus hat geschrieben:
4. Mai 2022 14:51
Leider bestimmt nicht bei dem Konsum an Kuchen (und Süßigkeiten), zu dem ich fähig bin.
Vegus, es gibt viele leckere Rezepte für Kuchen, Süssspeisen, Süssigkeiten mit Zuckeralternativen statt Zucker. Viele findest du zB in illiths sehr empfehlenswerten Kochbüchern.
Suche Signatur.

Vegus
Beiträge: 222
Registriert: 07.05.2021

Beitrag von Vegus » 15. Mai 2022 21:35

In Ordnung, vielen Dank!

Antworten