Seite 1 von 2

Spuren oder was? ...komische Formulierungen

Verfasst: 8. Jun 2019 00:07
von illith
also das Sachen mit "Spuren von" gemeinhin als vegan gelten, ist ja bekannt.

aber jetzt gibt es ja teils etwas abweichende Formulierungen, wo ich mir gar nicht mehr so sicher bin, was daa bedeutet.

nämlich zum einen "kann MILCH enthalten" und ich meine auch schon gesehen zu haben "enthält MILCH" - aber eben nicht in der Zutatenliste, sondern untendrunter, im Rahmen der Allergikerhinweise.

sind das alles einfach nur andere Formulierungen für die gleiche Sache? oder gibts da doch Unterschiede?

Verfasst: 8. Jun 2019 07:03
von katjes
Kann Spuren von" oder "Kann xy enthalten"
Gibt es da einen Unterschied in der Bedeutung?
Frage:
Kann mir jemand mit Sicherheit sagen, was genau der Unterschied zwischen "Kann Spuren von Nüssen enthalten" und "Kann Nüsse enthalten" ist? Spuren meide ich momentan nicht, mich würde interessieren ob es einen Unterschied zu "Kann Nüssen enthalten" gibt oder ob das einfach nur eine andere Deklaration ist.

Antwort:
Bei den Hinweisen „Kann Spuren von Nüssen enthalten“ oder „Kann Nüsse enthalten“ handelt es sich um freiwillige Informationen des Herstellers. Der Wortlaut dieser Information ist nicht vorgeschrieben. Entscheidend ist, dass der Hersteller auf diese Weise ausschließlich vor einer unbeabsichtigten Verunreinigung mit dem entsprechenden Allergen warnen kann – beispielsweise weil er im gleichen Fabrikgebäude oder mit den gleichen Maschinen Lebensmittel mit Nüssen herstellt. Eine unbeabsichtigte Verunreinigung sollte – wenn überhaupt – nur in minimaler Menge vorkommen. Wenn nicht vorgesehene Zutaten in größerer Menge in Lebensmitteln landen, läuft etwas schief. Beide Aussagen haben daher dieselbe Bedeutung.

Zu unterscheiden ist hiervon die verpflichtende Allergenkennzeichnung, mit der Hersteller die Allergene kennzeichnen, die sie dem Lebensmittel entsprechend der Rezeptur zusetzen.

Aus Sicht der Verbraucherzentrale ist die freiwillige Kennzeichnung von Allergenspuren für Allergiker nicht praktikabel. Sie bietet keine Sicherheit, da das Fehlen eines – freiwilligen – Hinweises nicht bedeutet, dass keine Spuren enthalten sind. Umgekehrt kann es zu einer Überdeklaration kommen, wenn sich Hersteller mit dem Hinweis vor Haftungsansprüchen schützen möchten und daher zahlreiche Allergene auflisten.

Dies ist die Aussage auf Lebensmittelklarheit der Verbraucherzentrale.

Verfasst: 8. Jun 2019 13:26
von illith
ah cool, danke! :)
hatte auch gegoogelt, aber nicht wirklich erfolgreich^^

ich wusste btw nicht, dass die Spuren-Angabe freiwillig ist und nur die Allergen-Kennzeichnung in der Zutatenliste Pflicht...

Verfasst: 8. Jun 2019 22:12
von Silke81
"enthält Milch" habe ich auch schon gelesen, z.B wenn nur "Gewürzmischung" bei den Zutaten steht.
Dann gehe ich immer davon aus, dass da irgendwo tatsächlich Milch drin ist.

Verfasst: 8. Jun 2019 22:27
von illith
hmm... aber Milch ist doch ein Allergen und wenn ich es richtig verstanden hab, ist *in der Zutatenliste* die Allergenangabe Pflicht. da würde ich vermuten, dass da dann "Gewürzmischung (enthält Milch)" stehen müsste?

Verfasst: 9. Jun 2019 07:32
von RoadOfBones
Wenn die Milch zb sich hinter der Zutat "Aroma" verbirgt, dann steht da "enthält Milch". Hatte ich schon bei irgendwelchen Snacks...
Auf einer Packung Nüsse habe ich mal gelesen "kann Spuren von Nüssen enthalten"

Verfasst: 9. Jun 2019 08:52
von illith
was für Nüsse warens denn, also die in der Tüte?^^ viele "Nüsse" sind ja botanisch gar keine, sondern irgendwas anderes.

Verfasst: 9. Jun 2019 14:53
von somebody
illith, das bezieht sich lt einem EU Dingens auf vernachlässigbare Mengen, die enthalten oder möglicherweise enthalten sind, obwohl sie eigentlich nicht zum Produkt gehören.

In der Praxis meines Wissens durch Kontamination bei Produktion/Verpackung unterschiedlicher Produkte innerhalb des gleichen Betriebs bedingt.
illith hat geschrieben:
8. Jun 2019 00:07
"enthält MILCH" - aber eben nicht in der Zutatenliste, sondern untendrunter, im Rahmen der Allergikerhinweise.
Das kenne ich aus der Praxis nur für Nüsse. Aber ich kaufe relativ wenig Fertigprodukte.

Verfasst: 9. Jun 2019 15:12
von Kim Sun Woo
illith hat geschrieben:
9. Jun 2019 08:52
was für Nüsse warens denn, also die in der Tüte?^^ viele "Nüsse" sind ja botanisch gar keine, sondern irgendwas anderes.
genau deshalb dürfte es draufstehen.

Verfasst: 10. Jun 2019 11:30
von RoadOfBones
es waren Erdnüsse!