Keine Schokolade für Veganer?

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus
Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18454
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 17. Aug 2021 19:44

Hab auch nix gefunden. Am nächsten sind vmtl. die Geelebananen von Edeka. Etwas fester, genauso ekelhaft.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67047
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 17. Aug 2021 20:00

das dürfte hinkommen. *buääh*
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28668
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 17. Aug 2021 20:27

Oh, an so einem heißen Sommertag braucht man doch so eine kleine Erfrischung zwischendurch. Gerade beim Sport.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Lara.
Beiträge: 76
Registriert: 28.07.2021

Beitrag von Lara. » 21. Aug 2021 17:24

ja, das stimmt.

Schweizer Bio-Schokolade orange von Bio Sonne - scheint auch vegan und schmeckt ganz gut. Ist auch vergleichsweise preiswert.

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 1069
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 21. Aug 2021 23:02

Die White Vanilla von iChoc taugt mir. 😋
Beim Denn's für knapp 25€/kg.
Hail Seitan!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67047
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 21. Aug 2021 23:32

ist bei mir schon lange her, aber die mochte ich nicht.
die White Nougat Crisp war aber lange Zeit mein Favorit.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 18454
Registriert: 13.12.2010

Beitrag von Murphy » 21. Aug 2021 23:36

Rüsselkäfer hat geschrieben:
21. Aug 2021 23:02
Beim Denn's für knapp 25€/kg.

Wenn beim nächsten Börsencrash die Flucht in Sachwerte erfolgt, haben wir in der Aufzählung dann: Edelmetalle, Immobilien und die iChoc vanilla.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)
"Gibt es einen Thread zu...?"-Thread

Lara.
Beiträge: 76
Registriert: 28.07.2021

Beitrag von Lara. » 22. Aug 2021 00:33

illith hat geschrieben:
21. Aug 2021 23:32
die White Nougat Crisp war aber lange Zeit mein Favorit.
Die schmeckt für mich besser als die meisten unveganen Schokoladensorten.
Leider so teuer. :(

Die White Vanilla mochte ich so pur auch nicht. Die wurde bei uns als Kakao eingeschmolzen (weiße Schokolade flüssig mit Mandelmilch). In der Form schmeckte sie dann.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67047
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Aug 2021 04:25

kennst du das Schokoladen-Outlet, Lara?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Lara.
Beiträge: 76
Registriert: 28.07.2021

Beitrag von Lara. » 22. Aug 2021 10:17

Bisher nicht. :-)

klingt jedenfalls gut, hab mal reingelesen.

Antworten