Vegane Ausrutscher ! Was macht ihr ?

Allgemeine Fragen & Diskussionen zum Veganismus
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21014
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Okt 2019 15:48

:D
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63298
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 3. Okt 2019 16:35

aber dann ist das ja offtopic.^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

hansel
Beiträge: 728
Registriert: 29.09.2016

Beitrag von hansel » 3. Okt 2019 23:15

Verzeiht mir, wenn ich mich hier einschalte:
Aber mir ist die Thread-Überschrift nicht ganz klar...
Was kann für einen Veganer ein Ausrutscher sein?
Doch sicher nix veganes, sondern was unveganes?
Ein Veganer kann also nach meinem Verständnis nur unvegane Ausrutscher haben.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63298
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 3. Okt 2019 23:42

ja, ich denke es sind Ausrutscher von veganern gemeint, daher vegane Ausrutscher.
deine Variante wre sicher korrekter.
aber vlt gibts ja auch antivegane Hardliner, die auf AV reuevoll ihre tatsächlichen veganen Ausrutscher beichten^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19904
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 4. Okt 2019 03:23

Hab auch Gelüste. Schweinebraten und chilly cheese burger hauptsächlich. Wurstsalat wegen der Einfachheit.

Kann rosiel echt verstehen. Bin aber auch froh, dass wir sie NICHT mit Mistgabeln aus dem Forum treiben müssen :).
Muh!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63298
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 4. Okt 2019 03:30

stimmt. gutes Personal ist dieser Tage so schwierig zu finden...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

vegabunt
Beiträge: 1590
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 4. Okt 2019 06:39

Alle paar Monate trinke ich gerne mal bei/mit Freunden ein, zwei Gläschen Wein, da kann es vorkommen, dass dieser nicht vegan geklärt wurde, da mach ich dann aber auch kein Theater draus.

Vor ein paar Monaten habe ich mal Bio-Dinkelkräckers eingekauft, da war Milchpulver drin verarbeitet. War aber dennoch eine wertvolle Erfahrung. Einerseits die Erkenntnis, dass selbst Produkte mit dem Antiallergiker-Siegel drauf Milch beinhalten können, andererseits hatte ich schlagartig wieder Hautprobleme, somit Test erfolgreich bestanden, Milchprodukte sind doppelt pöse für mich. ;)

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 14960
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 4. Okt 2019 07:15

Lee hat geschrieben:
4. Okt 2019 03:23
Kann rosiel echt verstehen. Bin aber auch froh, dass wir sie NICHT mit Mistgabeln aus dem Forum treiben müssen :).
Ich auch. Und fürs Protokoll: ich hatte nach wie vor kein weichgekochtes Ei.

Benutzeravatar
Bones
Beiträge: 268
Registriert: 20.03.2015
Wohnort: NRW

Beitrag von Bones » 4. Okt 2019 09:31

Einmal war ich bei meiner Tante im Norden zu Besuch. Dort ist reichlicher Alkoholkonsum üblich...nicht trinken geht gar nicht. Also bot sie mir verzweifelt Getränk um Getränk an, das meiste davon mochte ich gar nicht, an tierische Inhaltsstoffe dachte ich in dem (tranigen) Moment gar nicht. Irgendwann waren wir dann bei Sahnelikör angelangt und weil ich mittlerweile echt Mitleid mit meiner Tante hatte nahm ich an...sie war so glücklich! :)

Während ich so (tranig) vor mich hin nippte, kam es auf einmal : SAHNE!!! Da war es aber schon zu spät, das Gläschen war leer...

Ich hab mich dann eine Stunde lang mit einem nassen Handtuch verprügelt...;)

Ein anderes Mal bekam ich eine Papiertüte voll Gebäck für meinen Mann geschenkt. Ich dachte nur: der ist schon fett genug! Und da ich auch Hunger hatte und es sooo gut roch, stopfte ich es fröhlich-gierig in ich hinein.

Und da war er wieder: der kleine grüne Veganer mit dem erhobenen Zeigefinger...ich hab mich sooo geschämt (auch wegen der Gier...) :oops:
Einseitiges Denken ist auch eine Spezialisierung! (Wieslaw Brudzinski)

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3589
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 4. Okt 2019 10:05

@rosiel: hilft Dir in solchen Fällen das Essen von Alternativen ? Also Avocado mit Kala Namak und so ?




Ich krieg jetzt richtig Lust auf Eiersalat :?
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Antworten